Springe direkt zu Inhalt

Ehemalige Doktorand*innen

Gigi Adair

Alumna

Kinship Across the Black Atlantic: Writing Diasporic Relations

Alican Akyüz

Projekstipendiat-Alumnus

Jennifer Bode

Alumna

Wie sich der Tod erzählen lässt – Narrative Zugänge zum Tod im Roman des 20. Jahrhunderts

Claudia Brockmann

Alumna

Die kastilischen 'cancioneros' als Spiegelbild der Gesellschaft. Konzepte und deren Wandel in der 'cancionero'-Literatur des 14. und 15. Jahrhunderts

Giulia Cigna

Pre-Doc-Alumna

Übergangspoetiken, Poetiken des Übergangs: Zur Problematik der Zeitlichkeit und Geschichtlichkeit bei Pasolini

02_MG_7154.a-

Camilo Del Valle Lattanzio

Alumnus

Destruktion und Aneignung. Zur queeren Religionskritik ausgehend vom Frühwerk Fernando Vallejos und Josef Winklers

Marlene Dirschauer

Alumna

Virginia Woolf's Poetics of Water

Luisa Drews

Alumna

Der Kriegsblinde und das Hörspiel. Ästhetiken und Politiken der Blindheit im deutschsprachigen Rundfunk (1920er-1960er)

Luisa Drews

Jaša Drnovšek

Alumnus

Masochismus zwischen Erhabenem und Performativem

Jens Elze

Alumnus

The Picaresque: Literatures of Precarity/Precarious Literatures

Sarah Isabelle Fengler

Projektstipendiat-Alumna

Konfiguration des biblischen Trauerspiels zwischen literarischer Bibelrezeption und Gattungskonstituierung im Europa des 18. und 19. Jahrhunderts

Sarah Fortmann-Hijazi

Alumna

Intertextualität in deutschsprachiger Literatur arabischer Autoren

Laura Gagliardi

Alumna

'Le Bresil litteraire' (1863) von Ferdinand Wolf. Literaturgeschichtsschreibung und Nationenbildung im 19. Jahrhundert

Laura Gagliardi

Kurstin Gatt

Alumnus

Decoding DA'ISH: An Analysis of Poetic Exemplars and Discursive Strategies of Domination in the Jihadist Milieu

Andreas Gehrlach

Alumnus

Diebe – die heimliche Aneignung in Literatur, Philosophie und Mythos

Simon Godart

Alumnus

Passagen: Geschichte in Zitaten bei Pierre Bayle und Michel de Montaigne

godart

Mikolaj Golubiewski

Alumnus

The Persona of Czesław Miłosz: Authorial Poetics, Critical Debates, Reception Games

Golubiewski

Zuzanna Gorenstein

Alumna

'Homely and Real'. Sincerity as Narrative Figure of the Contemporary American Family Novel

Jule Govrin

Alumna

Begehren und Ökonomie. Eine sozialphilosophische Studie

Jule Govrin

Maddalena Graziano

Alumna

Avventure del pensiero. Letteratura e conoscenza in Musil, Pirandello e Svevo

Maddalena Graziano

Johannes Görbert

Alumnus

Die Vertextung der Welt. Forschungsreisen als Literatur bei Georg Forster, Alexander von Humboldt und Adelbert von Chamisso.

Thomas Hardtke

Alumnus

Wahn - Glaube - Fiktion. Die Pathologie devianter Religiosität im medizinischen, religiösen und literarischen Diskurs seit 1800

Foto

Oliver Hartmann

Alumnus

Intermedialität im japanischen Gegenwartsroman am Beispiel von Yoshida Shûichi, Murakami Haruki und Shimada Masahiko

Oliver Hartmann

Jan Niklas Howe

Alumnus

Monstrosität. Abweichungen in Literatur und Wissenschaften des 19. Jahrhunderts

Christian Junge

Alumnus

Die Kritik der Wörter: Geschlecht, Lust und Sprache in al-Shidyaqs 'al-Saq' (1855)

124_MG_8649.a-

Susanne Kaiser

Alumna

Körper und Erzählen bei Tahar Ben Jelloun und Assia Djebar

Daniela Kirschstein

Alumna

Writing War. Kriegsliteratur als Ethnographie bei Ernst Jünger, Louis-Ferdinand Céline und Curzio Malaparte

Johannes Kleine

Alumnus

Zur Rückkehr der Religion in der deutschsprachigen Literatur der Gegenwart

Johannes Kleine

Lore Knapp

Alumna

Formen des Kunstreligiösen. Peter Handke – Christoph Schlingensief

Philipp Kohl

Alumnus

Literatur als Zoegraphie. D. A. Prigovs späte Romane

Philipp Kohl

Dagmara Kraus-Cavaillès

Alumna

‚Von Kometenschwänzen auf Krieg‘: Zur Poetik des Sprungs

Eike Kronshage

Alumnus

Physiognomic Discourse in the English Novel 1830 - 1930

Dr. Alexandra Ksenofontova

Alumna

Experimental Screenplay: The Modernist In-Between

NewFoto1

Roman Kuhn

Alumnus

Do(n’t) Judge a Book by It’s Cover. Geschichte und Theorie peritextueller Fiktionsmarkierungen

Ulrike Küchler

Alumna

Mechanische Grenzgänger: Maschinenmenschen und Textmaschinen – Untersuchungen zur Motivik und strukturellen Implikationen künstlichen Lebens in der Literatur

Lotte Laub (geb. Fasshauer)

Alumna

Gestalten durch Verbergen. Ghassan Salhabs melancholischer Blick auf Beirut in Film, Video und Dichtung

Eva Dorothea Lieberich

Alumna

Neid als (un-)soziale Emotion in narrativen Texten des Mittelalters

Lieberich

Mirco Limpinsel

Alumnus

Angemessenheit und Unangemessenheit. Studien zu einem hermeneutischen Topos

Marie Lindskov Hansen

Alumna

“Autofiction in Global Perspective“ (Oxford-Berlin Research Partnership)

MLHansen

Anna Sophie Luhn

Alumna

Überdehnung des Möglichen. Dimensionen des Akrobatischen in der Literatur der europäischen Moderne

Portrait

Melanie Lörke

Alumna

Sign, Subject, Space: Boundary Semiotics in Romanticism

Claudia Löschner

Alumna

Denksystem. Über die "Logik" in Käte Hamburgers Logik der Dichtung - eine wissenschaftsgeschichtliche Kontextualisierung und Rekonstruktion

Rebecca Mak

Alumna und Geschäftsführerin der FSGS

Zur Verteidigung unserer Kultur (Bunka bōeiron). Ein japanischer Identitätskurs im internationalen Kontext

Elisa Marcheselli

Pre-Doc Alumna

DS Mayfield

Alumnus

Artful Immorality - Variants of Cynicism. Machiavelli, Gracián, Diderot, Nietzsche

Andree Michaelis-König

Alumnus

Erzählräume nach Auschwitz. Literarische und videographierte Zeugnisse von Überlebenden der Shoah

Judit Minczinger

Alumna

Literary Genealogies of the Public Woman – Gender, Modernity and Urban Space in Turn-of-the-Century Literature

Eva Murasov

Alumna

Rhetorik und Semantik des Rests im postindustriellen Erzählen

Murasov_Eva_Foto19

Lisa Müller

Alumna

Schriftpoesie. Eigenbedeutung der lyrischen Graphie. Am Beispiel Thomas Klings

Lisa Müller | © Lorenz Becker 2020

Stefanie Orphal

Alumna

Poesie-Film. Über Geschichte, Poetik und Praxis einer intermedialen Gattung

Eliza Carmina Peter

Alumna

Representations of the Body in the Prose of M. Blecher

Alesya Raskuratova

Pre-Doc Alumna

Alessya Raskuratova

Willi Reinecke

Alumnus

Lev Vygotskijs Konzept der „ästhetischen Reaktion“ im Kontext zeitgenössischer Kunsttheorien

Sima Reinisch

Alumna

La bibliothèque imaginaire: Unescos Collection d´oeuvres représentatives

Élodie Ripoll

Alumna

Farbepistemologien im französischen Roman des 18. und 19. Jahrhunderts

Philipp Rößler

Alumnus

Artificers of the Word – Glossopoeia in Finnegans Wake

Sarah Sallmann

Alumna

The Picaresque Postmodernized

Hana Scheltat

Alumna

Die Rôman-ha zwischen japanischer und westlicher Poetik und Ästhetik. Eine komparative Studie der japanischen und europäischen Poetikdiskurse der Romantik sowie deren Einfluss auf nachfolgende Identitätskonzepte

Dennis Schep

Alumnus

The Autobiography Effect; Writing the Self in Post-Structuralist Theory

Dennis Schep

Ana-Maria Schlupp

Alumna

Locus Terribilis, Nichtort, Sehnsuchtsort. Landschaftliche Zuschreibungen an die Walachei

Ana-Maria Schlupp

Heidrun Schnitzler

Alumna

Bilderkult. Kunstanbetung und Katholizismus in der Literatur des französischen Fin de Siècle

Caroline Schubert

Alumna

Defiguration der Schrift. Tintenkleckserei, Makulatur und Schreibfehler bei E.T.A. Hoffmann und Nikolaj Gogol'

Caroline Schubert

Sebastian Schulze

Alumnus

Das Echo im Text und das Echo als Text. Über die Entwicklung eines literarischen Phänomens

Kai Schöpe

Alumnus

Transformation, Travestie und Traduktion – Giovan B. Lallis System barocken Schreibens

Uta Seeburg (geb. Schürmann)

Alumna

Die narrative Funktion des Intérieur im Europäischen Realismus

Chong Shen

Alumnus

Epiphanie und Mnemopoesie. Motiv und Struktur des Vorübergehens bei Stefan George und Hugo von Hofmannsthal.

Shen

Anja Stadeler

Alumna

Horaz und seine Kommentierung in der Renaissance – Eine Untersuchung zu verschiedenen Kommentierungsstrategien

Johannes Stobbe

Alumnus

Der Tod der Tragödie. Krise und Transformation einer dramatischen Gattung

Oksana Stoychuk

Alumna

Berlin als ein transkultureller Raum in den deutschsprachigen Romanen von MigrantInnen nach 1989

Oxana Stoychuk

Mirjana Vukovic

Alumna

Wissensdiskurse über Armut bei Autorinnen des Vormärz (Neuere deutsche Literatur)

Anne-Marie Wachs

Alumna

Insincere Speech and the Dissimulation of Emotions in French and German Medieval Poetry

Nora Weinelt

Versagen. Theorie, Geschichte und Poetik einer modernen Denkfigur

Peter Wittemann

Projektstipendiat-Alumnus

Post tenebras luxus. Reflexionsfiguren des Überflüssigen in deutschsprachiger Literatur und Ästhetik des 18. Jahrhunderts

pwittemann

Lukas Wolff

Projektstipendiat-Alumnus

Experiment, Theorie, Spekulation: Zeit in Physik und Literatur des 20. Jahrhunderts

Lukas Wolff

Christian A. Wollin

Alumnus

Frühromantische Paradoxien um 1800: Friedrich Schlegel, Novalis, Hölderlin

Caio Yurgel

Alumnus

Die Rache der Landschaft: Landschaft als Funktion von Sprache und Erzählung in den Werken von Robert Walser (1878–1956) und Bernardo Carvalho (1960– )

Niovi Zampouka

Sozrealismus erzählen und übersetzen – Von der Sowjetunion nach Griechenland und retour

Niovi_Foto

Vita Zilburg

Alumna

"Die Zeit aus den Nüssen“: Die Entwicklungen in Paul Celans Zeitkonzeption als Schlüssel zu seiner Poetik

Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau