Springe direkt zu Inhalt

Roman Kuhn

Alumnus

Do(n’t) Judge a Book by It’s Cover. Geschichte und Theorie peritextueller Fiktionsmarkierungen

[Stand 2018]

Monografien

Kuhn, Roman 2018. Wahre Geschichten, frei erfunden. Verhandlungen und Markierungen von Fiktion im Peritext. In: WeltLiteraturen / World Literatures, Bd. 15. Berlin: De Gruyter.

Aufsätze

Kuhn, Roman 2016. „,a question of more space, room to expand’. Raum- und Glücksspiele bei Raymond Federman“ In: Julia Dettke und Elisabeth Heyne (Hg.). Spielräume und Raumspiele in der Literatur. Würzburg: Königshausen & Neumann, S. 337–352.

Kuhn, Roman 2013. „Zweite Person Singular Präsens. Überlegungen zu ‚Ein Mann der schläft‘ von Georges Perec“ In: Armen Avanessian und Anke Hennig (Hg.). Der Präsensroman. Berlin: De Gruyter, S. 210–223.

Übersetzungen

Kuhn, Roman et al. 2011. (Übers.). Guy Debord: „Ausgewählte Briefe 1957–1994“. Berlin: Edition Tiamat.

Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau