Springe direkt zu Inhalt

Nora Weinelt

Alumna

Versagen. Theorie, Geschichte und Poetik einer modernen Denkfigur


Monographie

Minimale Männlichkeit. Figurationen und Refigurationen des Anzugs. Berlin: Neofelis 2016 (= Relationen. Essays zur Gegenwart Bd. 6).

 

Aufsätze

  • "'Do you recognize me? Bemerkungen zur Zeitlichkeit der Oberfläche in Twin Peaks", in: Caroline Frank, Markus Schleich (Hg.): Mysterium Twin Peaks. Zeichen – Welten – Referenzen, Wiesbaden: Springer VS 2020 [im Erscheinen].
  • "Altern sichtbar machen. Notizen zu Bruce Naumans Contrapposto Studies", in: Katharina Rajabi, Katharina Simon (Hg.): Bilder sichtbar machen, Berlin: Kadmos 2020 [im Erscheinen].
  • „Kein Schiffbruch, nirgends. Über das Versagen als modernes Anderes des Scheiterns“, in: Agnieszka Komorowska, Annika Nickenig (Hg.): Poetiken des Scheiterns. Formen und Funktionen unökonomischen Erzählens, Paderborn: Wilhelm Fink 2018, S. 131–144.
  • "Boys don't cry. Über Kitsch und Körper bei Hedi Slimane", in: Barbara Vinken (Hg.): Die Blumen der Mode, Stuttgart: Klett-Cotta, September 2016, S. 507–519.
  • „Zu einer Dialektik der Begriffe Held und Antiheld. Eine Annäherung aus literaturwissenschaftlicher Perspektive“, in: helden. heroes. héros. E-Journal zu Kulturen des Heroischen 3 (2015) [E-Journal des SFB 948 Helden – Heroisierungen – Heroismen der Universität Freiburg], S. 15–23.
  • „Verlorene Unschuld. Die trügerische Idylle im Werk Heinrich von Kleists“, in: Kleist-Jahrbuch 2013, S. 219–229.
Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau