Springe direkt zu Inhalt

Termine und Veranstaltungen

Niemand kommt - Alle sind dabei: Das Nicht-Festival des Sommers in Berlin

Solidaritätsfestival für freie Berliner Künstler*innen und Kulturschaffende in Existenznot Am 24. Juli 2020 findet in Berlin ein riesiges Festival statt, an dem Künstler*innen und Kulturschaffende aller Sparten teilnehmen, indem sie nicht kommen. In Corona-Zeiten verdienen viele Freischaffende in Kunst und Kultur kein Geld und können ihre Lebenshaltungskosten nicht bezahlen. Deshalb: Zeigen Sie sich / zeigt Euch solidarisch! Kaufen Sie sich / kauft Euch ein Ticket zum Berliner Nicht-Festival des Jahres und seid (nicht) dabei! Weitere Informationen unter  -  https://niemandkommt.de/ -  https://www.instagram.com/niemand_kommt/   (Instagram) -  https://www.facebook.com/events/1543182209189279/   (Facebook)

24.07.2020

#vorlesungfüralle auf Twitter – Prof. Dr. Doris Kolesch: Streifzug durch die Geschichte der Schauspieltheorie

Im Sommersemester 2020 bietet Prof. Dr. Doris Kolesch für die interessierte Öffentlichkeit eine kleine Vorlesungsreihe an mit dem Thema: "Streifzug durch die Geschichte der Schauspieltheorie" Die Vorlesung findet immer am Donnerstag ab 10.00 Uhr statt (Beginn: 23. April 2020). Die Übertragung erfolgt live auf Twitter und ist unter dem Hashtag #vorlesungfüralle und über den Twitter-Account des SFB 1171 "Affective Societies – Dynamiken des Zusemmenlebens in bewegten Welten" @sfb1171 zu finden. Sollen Sie Fragen bezüglich der Veranstaltung haben, können diese gern an officedk@theater.fu-berlin.de  richten.

09.07.2020 | 10:00
27.05.2020 | 15:00 s.t. - 19:00

Kriegsmedien im Spielfilm

Freie Universität Berlin, Institut für Theaterwissenschaft Aufgrund der ausgeprägten medialen Vermittlung unseres Wissens vom Krieg, der zunehmend intensiveren medientechnischen Aufrüstung kriegführender Parteien und der Herkunft diverser Medien aus dem Krieg bilden Kriegs- und verwandte Filme wichtige Orte filmischer Medienreflexion. Der Workshop nimmt sich dieses Themas auf einer breiten Basis an, da er zum einen die kinematographische Darstellung der Kriegsberichterstattung, der Kriegspropaganda und der praktischen militärischen Mediennutzung gleichermaßen berücksichtigt und zum anderen die in der Forschung übliche Fixierung auf das amerikanische Kino durch die Einbeziehung weiterer nationaler Filmkulturen zu überwinden versucht. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Zusammenhang zwischen der Reflexion anderer Medien und derjenigen des Filmes selbst.

Ort: Freie Universität Berlin Institut für Theaterwissenschaft Seminarraum III Grunewaldstraße 35 12165 Berlin

06.03.2020 | 13:30 - 20:30

Talk + Q&A Explore and Discover | Gast: Heike Catherina Mertens

Gast: Heike Catherina Mertens Villa Aurora & Thomas Mann Haus e.V. 21. Januar 2020 Talk + Q&A HS 17556 Explore and Discover (WS 2019/20) In diesem Hauptseminar des MA Studiengangs Kultur- und Medienmanagement werden ausgewählte aktuelle Projekte der Berliner Theater-, Kunst und Kulturlandschaft vorgestellt und diskutiert.

Ort: Freie Universität Berlin Institut für Theaterwissenschaft - Sitzungsraum R 103 (1. Etage) - Grunewaldstraße 35 12165 Berlin

21.01.2020 | 12:00 - 14:00
15.01.2020 | 18:00 - 20:00

Talk + Q&A Explore and Discover | Gast: Stefan Aue

Gast: Stefan Aue Haus der Kulturen der Welt 14. Januar 2020 Talk + Q&A HS 17556 Explore and Discover (WS 2019/20) In diesem Hauptseminar des MA Studiengangs Kultur- und Medienmanagement werden ausgewählte aktuelle Projekte der Berliner Theater-, Kunst und Kulturlandschaft vorgestellt und diskutiert.

Ort: Freie Universität Berlin Institut für Theaterwissenschaft - Sitzungsraum R 103 (1. Etage) - Grunewaldstraße 35 12165 Berlin

14.01.2020 | 12:00 - 14:00

Lecture: Michal Kobialka on "Staging Difficult Pasts: Of Collateral Archives and Awkward Objects"

Lecture Professor Michal Kobialka Paul W. Frenzel Professorship in Liberal Arts (2016-21) Department of Theatre Arts & Dance University of Minnesota, USA

Ort: Hörsaal des Instituts für Theaterwissenschaft, Grunewaldstr. 35 12165 Berlin (Steglitz) U9 + S1 Rathaus Steglitz X86 Schmidt-Ott-Straße

12.12.2019 | 18:00 c.t. - 20:00

Talk + Q&A Explore and Discover | Gäste: Anna-Catharina Gebbers & Dr. Gabriele Knapstein

Gäste: Anna-Catharina Gebbers & Dr. Gabriele Knapstein Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart 10. Dezember 2019 Talk + Q&A HS 17556 Explore and Discover (WS 2019/20) In diesem Hauptseminar des MA Studiengangs Kultur- und Medienmanagement werden ausgewählte aktuelle Projekte der Berliner Theater-, Kunst und Kulturlandschaft vorgestellt und diskutiert.

Ort: Freie Universität Berlin Institut für Theaterwissenschaft - Sitzungsraum R 103 (1. Etage) - Grunewaldstraße 35 12165 Berlin

10.12.2019 | 12:00 - 14:00

Talk + Q&A Explore and Discover | Gäste: Kris Gruijthuijsen & Dr. Martin Heller

Gäste: Krist Gruijthuijsen & Dr. Martin Heller Direktor und Vorstandsmitglied KW Institute for Contemorary Art & Berlin Biennale 19. November 2019 Talk + Q&A HS 17556 Explore and Discover (WS 2019/20) In diesem Hauptseminar des MA Studiengangs Kultur- und Medienmanagement werden ausgewählte aktuelle Projekte der Berliner Theater-, Kunst und Kulturlandschaft vorgestellt und diskutiert.

Ort: Freie Universität Berlin Institut für Theaterwissenschaft - Sitzungsraum R 103 (1. Etage) - Grunewaldstraße 35 12165 Berlin

19.11.2019 | 12:00 - 14:00

Talk + Q&A Explore and Discover | Gast: Andrea Rostásy (bildende Künstlerin und freie Kuratorin)

Gast: Andrea Rostásy (bildende Künstlerin und freie Kuratorin) 12. November 2019 Talk + Q&A HS 17556 Explore and Discover (WS 2019/20) In diesem Hauptseminar des MA Studiengangs Kultur- und Medienmanagement werden ausgewählte aktuelle Projekte der Berliner Theater-, Kunst und Kulturlandschaft vorgestellt und diskutiert.

Ort: Freie Universität Berlin Institut für Theaterwissenschaft - Sitzungsraum R 103 (1. Etage) - Grunewaldstraße 35 12165 Berlin

12.11.2019 | 12:00 - 14:00

Lecture: Professor Amelia Jones on "In Between Subjects: Theatricality and the Genealogy of Queer Performance"

Professor Amelia Jones Robert A. Day Professor of Art & Design USC Roski School of Art and Design University of Southern California Los Angeles, USA "In Between Subjects: Theatricality and the Genealogy of Queer Performance"

Ort: Freie Universität Berlin EXC 2020 "Temporal Communities" Altensteinstraße 15 14195 Berlin

28.10.2019 | 12:15 - 13:00

TACIT KNOWLEDGE. The Impact of Post Studio Concepts and Feminist Practices: CalArts in the Early Years (1970–77)

International symposium organized by Verena Kittel (Freie Universität Berlin), Annette Jael Lehmann (Freie Universität Berlin), and Christina Végh (Kestner Gesellschaft, Hanover)

Ort: Schloss Herrenhausen Herrenhäuser Str. 5, 30419 Hannover Kestner Gesellschaft Goseriede 11 30159 Hannover

26.10.2019 | 09:30 - 20:00

Talk + Q&A Explore and Discover | Gast: Dr. Joy Kristin Kalu (Sophiensaele)

Gast: Dr. Joy Kristin Kalu ( Sophiensaele ) 22. Oktober 2019 Talk + Q&A HS 17556 Explore and Discover (WS 2019/20) In diesem Hauptseminar des MA Studiengangs Kultur- und Medienmanagement werden ausgewählte aktuelle Projekte der Berliner Theater-, Kunst und Kulturlandschaft vorgestellt und diskutiert.

Ort: Freie Universität Berlin Institut für Theaterwissenschaft - Sitzungsraum R 103 (1. Etage) - Grunewaldstraße 35 12165 Berlin

22.10.2019 | 12:00 - 14:00

Auftaktveranstaltung - Prof. Annette Jael Lehmann im Mentorenprogramm „Gemeinsam ist mehrWert“ des VBKI

Prof. Dr. Annette Jael Lehmann ist Mentorin im vierten Mentorenprogramm „Gemeinsam ist mehrWert“ des VBKI (Verein Berliner Kaufleute und Industrieller) im Jahr 2019/20. Das Mentorenprogramm bietet die Gelegenheit, mit jungen Fach- und Führungskräften aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen zusammenzukommen, andere Perspektiven kennenzulernen und über aktuelle Themen der Arbeitswelt zu diskutieren.  - Auftaktveranstaltung (inkl. Fingerfood und Getränke) - 

Ort: Location: U-Lounge des CIEE Global Institute Gneisenaustraße 27 10961 Berlin. (Die U-Lounge befindet sich im Hinterhaus: Wenn Sie den Hof durchqueren, laufen Sie geradewegs darauf zu.)

21.10.2019 | 18:30 - 20:30

Einführungsveranstaltung für den MA Studiengang Kultur- und Medienmanagement für Erstsemester

In dieser Einführungsveranstaltung wird der MA Studiengang Kultur- und Medienmanagement vorgestellt, und alle offenen Fragen werden beantwortet. Des Weiteren lernen sich die Studierenden des ersten Semesters kennen. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an bereits immatrikulierte Studierende des MA Studiengangs Kultur- und Medienmanagement!

Ort: Institut für Theaterwissenschaft Sitzungsraum R 103

15.10.2019 | 14:00 c.t. - 16:00

Theater* in queerem Alltag und Aktivismus der 1970er und 1980er Jahre

Ort: Ort: Institut für Theaterwissenschaft, Freie Universität Berlin, Hörsaal Organisation: Jenny Schrödl & Eike Wittrock

11.10.2019 - 12.10.2019

Orientierungstage für Studierende zum WS 2019/20

Die Orientierungstage richten sich insbesondere an Studierende im 1. Fachsemester aller am Haus vertretenen BA- und MA-Studiengänge. Neben einer allgemeinen Vorstellungsrunde aller Lehrenden werden in Parallelsektionen die einzelnen Studiengänge vorgestellt. Hier werden alle Frage zur Studienorganisation, Studienordnung, Anmeldeoptionen in CampusManagement und Blackboard etc. beantwortet. Außerdem veranstaltet die FSI diverse Treffen, auf denen die Studierenden sich und die Freie Universität Berlin kennenlernen können.

09.10.2019 - 10.10.2019

Das Romantisch-Fantastische - The Romantic Fantastic (10. Jahrestagung der Gesellschaft für Fantastikforschung)

Kolleg-Forschergruppe  Cinepoetics – Poetologien audiovisueller Bilder  und Seminar für Filmwissenschaft

18.09.2019 - 21.09.2019
29.08.2019 | 18:30

IN PROCESS – IN PROGRESS #07: Conversations About a Missing Film and Other Disappearances

Ort: Institut für Theaterwissenschaft Grunewaldstraße 35 12165 Berlin-Steglitz Hörsaal

09.07.2019 | 20:00

IN PROCESS – IN PROGRESS #06: Gerd Kroske – Pixelvisions

Ort: Institut für Theaterwissenschaft Grunewaldstraße 35 12165 Berlin-Steglitz Hörsaal

02.07.2019 | 20:00

Perspektiven der Paarforschung - Abschlussworkshop der Junior Research Group „Kunst-Paare

Im Workshop stellen vor allem Nachwuchswissenschaftler*innen aus verschiedenen Disziplinen (u.a. Literatur-, Musik-, Theaterwissenschaft) ihre Forschungen zum (Kunst-)Paar vor. Zwei Ziele stehen im Mittelpunkt: Einerseits soll ein Resümee der vergangenen Jahre an Forschungen zu Paaren gezogen werden. Andererseits sollen Visionen dazu zu entwickelt werden, wie eine interdisziplinäre und internationale Paar- und/oder Duoforschung in Zukunft aussehen könnte. Dabei diskutieren wir neben inhaltlichen Belangen und kritischen (Re-)Visionen der Paarforschung auch methodische Fragen und Herangehensweisen der unterschiedlichen Disziplinen.

Ort: Institut für Theaterwissenschaft Freie Universität Berlin Grunewaldstr. 35 12165 Berlin-Steglitz Sitzungsraum R 103 Anfahrt: U + S Rathaus Steglitz, X83 Schmidt-Ott-Str.

28.06.2019 | 13:15 - 20:00

Studentische Konferenz "Kinophilosophie. Kinopraxis"

Ort: Institut für Theaterwissenschaft, Grunewaldstr. 35, 12165 Berlin

28.06.2019 - 29.06.2019

Abschlussveranstaltung der Valeska-Gert-Gastprofessur

Öffentliche Abschlussveranstaltung am 25. Juni 2019 des indischen Tänzers und Choreografen Navtej Johar im Rahmen der Valeska-Gert-Gastprofessur an der Freien Universität Berlin

Ort: Akademie der Künste Pariser Platz 4, 10117 Berlin (S- und U-Bhf. Brandenburger Tor)

25.06.2019 | 19:00

20 Jahre Onlinemagazin "nachdemfilm"

Ort: Arsenal – Institut für Film- und Videokunst e.V. Potsdamer Str. 2 10785 Berlin

20.06.2019 | 20:00 - 22:00

Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Gertrud Koch zum Thema "Animation der Technik – Animation durch Technik"

Thema: "Animation der Technik – Animation durch Technik" Mit Grußworten von Georg Bertram (Dekan des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften) und Sabine Nessel (Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Theaterwissenschaft). Anschließend laden wir zu einem kleinen Empfang ein.

Ort: Freie Universität Berlin Institut für Theaterwissenschaft (Hörsaal) Grunewaldstraße 35 12165 Berlin.

07.06.2019 | 18:00 - 20:00

Symposium "Revisiting Collections"

Ort: Einstein Center Digital Future Robert-Koch-Forum Wilhelmstraße 67 10117 Berlin

04.06.2019 - 05.06.2019

IFTR Historiography - Workshop: Archiving Theatre

Ort: Theatre Studies Grunewaldstraße 35 12165 Berlin-Steglitz

25.04.2019 - 27.04.2019

Vorstellung des SFB 1171 „Affective Societies"

Ort: Freie Universität Berlin Rost-/Silberlaube JK 33/121 Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin

05.02.2019 | 12:00 - 14:00

IN PROCESS – IN PROGRESS #05: Visible and Invisible Crowds.

A conversation about the political crowd and the politics of crowds. Conversations about the present and the future of the moving image.

Ort: Auditorium of the Seminar for Film Studies, FU Berlin (Grunewaldstraße 35, 12165 Berlin-Steglitz)

20.11.2018 | 19:30

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Jan Lazardzig: Die Anfänge der Theaterwissenschaft

Ort: Institut für Theaterwissenschaft Hörsaal Grunewaldstr. 35 12165 Berlin-Steglitz

15.11.2018 | 18:00 s.t.

Ausstellung Front-Stadt-Institut

Ort: Institut für Theaterwissenschaft Grunewaldstraße 35 12165 Berlin-Steglitz

15.11.2018 - 30.04.2019

Ecologies of Gender. Contemporary Nature Relations and the Nonhuman Turn

Ort: Freie Universität Berlin, Seminarzentrum, Otto-von-Simson-Str. 26, 14195 Berlin, Room L115 und 113

01.11.2018 - 02.11.2018

IN PROCESS – IN PROGRESS #04: Merle Kröger & Philip Scheffner (Berlin).

Conversations about the present and the future of the moving image.

Ort: FU Berlin, Grunewaldstraße 35, 12165 Berlin-Steglitz, Hörsaal und Seminarraum I

15.05.2018 | 16:00

Transnationale Naturverhältnisse. Körper – Stoffe – Bewegungen

Interdisziplinärer Workshop

Ort: Freie Universität Berlin, Margherita-von-Brentano-Zentrum

09.02.2018

IN PROCESS – IN PROGRESS #03: Helga Fanderl (Berlin).

Ort: Arsenal. Institut für Film und Videokunst, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin

17.01.2018

Theater & Geschlecht: Aktuelle Forschungsperspektiven

Ort: Institut für Theaterwissenschaft Hörsaal Grunewaldstr. 35 12165 Berlin-Steglitz

12.01.2018 - 13.01.2018

Gender, Affect, Neoliberalism: The Realist Turn in Contemporary German / European Cinemas

“Wie ich filme, wie ich Programme mache, wie ich Filme zeige.” Conversations about the present and the future of the moving image.

Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Theaterwissenschaft

31.07.2017 - 04.08.2017

IN PROCESS – IN PROGRESS #02: The Bottled Songs of Lost Children.

Formulating a poetic framework to explore the contemporary landscape of media and terror. Conversations about the present and the future of the moving image.

Ort: Auditorium of the Seminar for Film Studies, FU Berlin (Grunewaldstraße 35, 12165 Berlin-Steglitz)

06.02.2017

IN PROCESS – IN PROGRESS #01: Op-Film. A ciné-conversation between Filipa César and Louis Henderson.

Conversations about the present and the future of the moving image.

Ort: Auditorium of the Seminar for Film Studies, Grunewaldstraße 35, 12165 Berlin

30.01.2017