Springe direkt zu Inhalt

Termine am Institut

Abgesagt: Eröffnung des DFG-Netzwerks „Dispositiv der Menge“

Aufgrund der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus muss die Veranstaltung leider abgesagt werden!  Vortrag von Prof. Dr. Friedrich Balke (Ruhr-Universität Bochum): Massen regieren. Über Infrastrukturen und Kommunikationsnetzwerke gestern und heute

Ort: Freie Universität Berlin Raum L 115 (Seminarzentrum) Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin-Dahlem

16.04.2020 | 18:00

Abgesagt: Antrittsvorlesung Thomas Meinecke

Aufgrund der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus muss die Veranstaltung leider abgesagt werden!

Ort: Freie Universität Berlin Raum L 115 (Seminarzentrum) Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin-Dahlem

29.04.2020 | 18:00 c.t.

Abgesagt: Antrittsvorlesung Lina Meruane

Aufgrund der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus muss die Veranstaltung leider abgesagt werden!

Ort: Freie Universität Berlin Raum L 115 (Seminarzentrum) Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin-Dahlem

14.05.2020 | 18:00 c.t.

Workshop "Literatur der Physik"

Der Workshop muss leider aufgrund des Senatsbeschlusses (Sofortmaßnahmen für die Berliner Wissenschaft gegen die Verbreitung des Coronavirus) abgesagt werden.

Ort: Literaturforum Brechthaus Chausseestraße 125 10115 Berlin-Mitte

19.03.2020 - 20.03.2020

Abschlusstagung Ästhetische Eigenzeiten

Die Tagung muss leider aufgrund des Senatsbeschlusses (Sofortmaßnahmen für die Berliner Wissenschaft gegen die Verbreitung des Coronavirus) abgesagt werden. Das DFG-Schwerpunktprogramm 1688 »Ästhetische Eigenzeiten. Zeit und Darstellung in der polychronen Moderne« beschäftigt sich seit seiner Einrichtung im Jahr 2013 aus der Perspektive verschiedener Disziplinen mit dem Verhältnis von Zeit und Darstellung. Es geht davon aus, dass Zeit nicht als eine abstrakte chronometrische Ordnung begriffen werden kann, sondern erst als materiell sichtbar gemachte, gemessene, dargestellte, ausgedrückte, erkannte, erlebte und bewertete Zeit Realität gewinnt und stets abhängig von kulturellen Wahrnehmungs- und Bewertungszusammenhängen ist. Das Schwerpunktprogramm untersucht, wie Zeitlichkeit in ihrer kulturellen und historischen Vieldeutigkeit in der Form ›ästhetischer Eigenzeiten‹ erfahrbar gemacht und reflektiert wird. Nach sechsjähriger Projektlaufzeit zieht die Abschlusstagung Bilanz. Das vollständige Programm finden Sie hier .   Wenn Sie an der Abschlusstagung (13.00 Uhr bis 19.00 Uhr) teilzunehmen möchten, bitten wir Sie bis 19. Februar 2020 um eine kurze Rückmeldung an Steffen Richter:  steffen.richter@fu-berlin.de

Ort: Harnack-Haus Ihnestraße 16-20 14195 Berlin

13.03.2020 | 13:00 - 19:00

Abschlussveranstaltung mit Uljana Wolf

Öffentliche Abschlussveranstaltung mit Uljana Wolf und Studierenden der Freien Universität Berlin

Ort: Literarisches Colloquium Berlin Am Sandwerder 5 14109 Berlin

05.02.2020 | 19:30

Reading for the Publication of the Student Anthology "Double Exposures"

Ort: Institut of Philosophy Old library (basement) Habelschwerdter Allee 30 14195 Berlin

31.01.2020 | 19:00 s.t.

Student Conference "The European Spa Novel"

Im Januar 2020 findet die studentische Konferenz „Der europäische Kurort-Roman. Eine Reise im Pelzsack nach Davos und darüber hinaus“ am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literatur der Freien Universität Berlin statt. Die Vorträge entstanden im Rahmen des Blockseminars „Der europäische Kurort-Roman“ unter Leitung von Henrike Schmidt im Wintersemester 2019/20

Ort: Freie Universität Berlin Rost- und Silberlaube Seminarraum J 32/102 Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin

24.01.2020 - 25.01.2020
17.01.2020 | 13:00 s.t. - 19:00

Lesung Bernardo Carvalho

Ort: daadgalerie Oranienstraße 161 10969 Berlin

12.12.2019 | 19:00

Vortrag von PD Dr. Marcus Twellmann

Vortrag von Marcus Twellmann: "I was born in a remote village." Autofiktion eines Literaturwissenschaftlers

Ort: Freie Universität Berlin Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 28/208 14195 Berlin

11.12.2019 | 17:00 c.t. - 19:00

Einladung zum Autorenkolleg für Studierende mit Thomas Meinecke

Aktualisierte Ausschreibung mit verlängerter Frist des Bewerbungszeitraums bis 31. Januar 2020

06.12.2019 - 31.01.2020

Trauerfeier für Barbara Ventarola

Am 25.10.2019 ist Barbara Ventarola in Berlin einer schweren Krankheit erlegen. Sie war seit dem Sommersemester 2014 zunächst als Vertretungsprofessorin und als Frauenfördergastprofessorin, danach als Stiftungsgastprofessorin der FONTE-Stiftung und Lehrbeauftragte am Peter Szondi-Institut der Freien Universität tätig.  In einer Trauerfeier möchten wir an ihre Person und ihr Wirken erinnern und von ihr Abschied nehmen.  Sie alle sind zu der öffentlichen Trauerfeier herzlich eingeladen.

Ort: Freie Universität Berlin Raum L 115 (Seminarzentrum) Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin-Dahlem

14.11.2019 | 17:00 c.t.

Antrittsvorlesung Bernardo Carvalho

Der brasilianische Schriftsteller und Journalist Bernardo Carvalho ist im Wintersemester 2019/20 der 42. Samuel-Fischer-Gastprofessor für Literatur am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Freien Universität Berlin.

Ort: Freie Universität Berlin Raum L 115 (Seminarzentrum) Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin-Dahlem

06.11.2019 | 18:00 - 20:00

Antrittsvorlesung Uljana Wolf

Antrittsvorlesung von Uljana Wolf, der diesjährigen August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessorin für Poetik der Übersetzung, im Collegium Hungaricum Berlin-Mitte

Ort: Collegium Hungaricum Berlin Dorotheenstraße 12 10117 Berlin-Mitte

24.10.2019 | 19:30

Orientierungstage der AVL für Erstsemester am 10. und 11. Oktober 2019

Die Orientierungstage für Erstsemester finden am Donnerstag, dem 10. Oktober sowie am Freitag, dem 11. Oktober jeweils ab 10:00 im Raum KL 32/123 statt.

Ort: Freie Universität Berlin Rostlaube, Raum KL 32/123 Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin

10.10.2019 - 11.10.2019

Workshop: Ästhetik der Zeit

Workshop im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms 1688 "Ästhetische Eigenzeiten"

Ort: JK33/121 Konferenzraum der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

19.09.2019 - 20.09.2019

Ausschreibung Seminar mit Uljana Wolf

Die diesjährige Gastprofessorin Uljana Wolf bietet im Wintersemester 2019 / 20 im Rahmen der August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessur für Poetik der Übersetzung am Peter Szondi-Institut der Freien Universität das Seminar an: „Gedichte übersetzen, Sprachkörper vernetzen“

01.09.2019 - 23.09.2019

Szondi-Lecture Prof. Dr. Elisabeth Bronfen "Serial Shakespeare"

Ort: Freie Universität Berlin Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin, Raum: L 116 Seminarzentrum

11.07.2019 | 18:00

Internationaler Workshop Notating Time

Ort: Freie Universität Berlin Friedrich Schlegel Graduiertenschule Konferenzraum JK 33/121 Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin

10.07.2019 | 10:00 - 20:00

Abschlusslesung des Autorenkollegs von Clemens J. Setz

  "Literatur, so ganz allgemein"   Hiermit möchten wir eine herzliche Einladung zur öffentlichen Abschlusslesung des Autor*innenkollegs von Clemens J. Setz aussprechen, der die Gastprofessur für deutschsprachige Poetik der Stiftung Preußische Seehandlung 2019 inne hat. Unter dem Thema “Literatur, so ganz allgemein” werden die Teilnehmer*innen des diesjährigen Kollegs ihre Texte präsentieren ( Details ).   Es lesen:   Cara Enders, Felicitas Fritzsche, Mareike Froitzheim, Paul Hohn, Tabea Horst, Katharina Korbach, Julia D. Krammer, Johannes Plehn, Ramona Raabe, Patrizia Rey, Henry Riechers, Salomé Stühler, Jasmin Veeh und Anna Weber.   Einlass ab 19:30 Uhr. Eintritt frei, um Spende wird gebeten.   Herzlichst,   das Kolleg

Ort: Literaturhaus Berlin Fasanenstraße 23 10719 Berlin

09.07.2019 | 20:00

Workshop Materialism and Value of Speculation

Organized by the research project Rhythm and Projection. Thinking Possibility in the Soviet Avant-Garde , Peter Szondi-Institute for Comparative Literature, Free University Berlin

Ort: Freie Universität Berlin Habelschwerdter Allee 45 Raum KL 29/137

03.07.2019 | 16:00 - 19:15

Lecture Prof. Paul Reitter

Professor Paul Reitter, Ohio State University, USA,  bietet vom 3. Juni – 12. Juli 2019 am Peter Szondi-Institut ebenfalls ein Blockseminar an zum Thema: “Reading Marx’s Capital in the 21st Century”

Ort: Freie Universität Berlin Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Habelschwerdter Allee 45, Raum KL 29/208 14195 Berlin

27.06.2019 | 18:00 c.t.

Workshop: Ästhetische Eigenzeiten der Wissenschaften

Dritter Teil der Workshop-Reihe des DFG-Schwerpunktprogramms 1688: Ästhetische Eigenzeiten

Ort: Konferenzraum der Friedrich Schlegel Graduiertenschule, JK33/121 Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin

27.06.2019 - 28.06.2019

Colloquium Prof. Dr. Karin Kukkonen

Prof. Dr. Karin Kukkonen  derzeit Wissenschaftskolleg Berlin "The Cognitive Work of Form: Schiller, Predictions and the Contemporary Novel"

Ort: Freie Universität Berlin Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 28/208 14195 Berlin

13.06.2019 | 18:00

Colloquium Prof. Paul Fleming (Cornell University)

Paul Fleming Cornell University, Ithaca, NY, USA "Messianic Minimalism: Anecdotes of the Coming World" (Über Blumenberg und Anekdoten) (Einladung auf Wunsch der AVL-Fachschaft)

Ort: Freie Universität Berlin Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 28/208 14195 Berlin

06.06.2019 | 18:00

Workshop: Hinter der Schwelle

Workshop im Rahmen des SPP 1688 Ästhetische Eigenzeiten

Ort: Konferenzraum der Friedrich Schlegel Graduiertenschule, JK 33/121

06.06.2019 - 07.06.2019

Colloquium Dr. Siarhei Biareishyk: "Materialism without Matter from German Idealism to Russian Formalism"

Colloquium mit Dr. Siarhei Biareishyk derzeit Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL) "Materialism without Matter from German Idealism to Russian Formalism

Ort: Freie Universität Berlin Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 28/208 14195 Berlin

23.05.2019 | 18:00

DFG-SPP 1688: Ästhetische Eigenzeiten - 5. Jahrestagung

Ort: Bildungsstätte Waldhaus Herchen Wuppertaler Straße 2 · 51570 Windeck-Herchen

15.05.2019 - 17.05.2019

Antrittsvorlesung Rawi Hage und Madeleine Thien

Öffentliche Antrittsvorlesung der Samuel-Fischer-Gastprofessur im Sommersemester 2019. The Clock: Ephemerality as Literary Response.

Ort: Freie Universität Berlin Raum L 116 (Seminarzentrum) Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin-Dahlem

08.05.2019 | 18:00

„Translating In-justice”. Workshop mit Emily Apter (NYU)

Ort: Freie Universität Berlin JK 33/121 (Seminarraum Schlegelschule) 2.2059 (Seminarraum Holzlaube Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin

25.04.2019 | 16:00 - 20:00

Antrittsvorlesung Clemens J. Setz

Ort: Freie Universität Berlin Raum L 115 (Seminarzentrum) Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin-Dahlem

24.04.2019 | 18:00 c.t.

Lektüre und Geschlecht im 18. Jahrhundert

Tagung

Ort: Freien Universität Berlin Seminarzentrum L116 Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin

21.02.2019 - 22.02.2019

Das Künstlerbuch 'Maximiliana' und die experimentelle Poesie

Im Rahmen des Seminars: „Experimentelle Poesie“ führt Prof. Dr. Laetitia Rimpau durch die Ausstellung: Max Ernst ‚Zeichendieb‘

Ort: Sammlung Scharf-Gerstenberg Schloßstr. 70 14059 Berlin-Charlottenburg

15.02.2019 | 16:00

Abschlussvorlesung Gabriele Leupold im Literarischen Colloquium Berlin

Öffentliches Abschlussseminar mit Gabriele Leupold und Studierenden der FU Berlin. Eine Veranstaltung des Deutschen Übersetzerfonds in Zusammenarbeit mit dem Peter Szondi-Institut der Freien Universität Berlin

Ort: Literarisches Colloquium Berlin e.V. Am Sandwerder 5 D-14109 Berlin Tel.: +49 (0) 30 - 816 996-0

28.01.2019 | 19:30

Gastvortrag Thomas Flierl: Neues Wohnen, neues Siedeln. Konstruktivismus und Urbanismus

Der öffentliche Vortrag des Berliner Architekturhistorikers und Spezialistin für die Geschichte der sowjetischen Stadtplanung, Dr. Thomas Flierl, findet im Rahmen des Seminars „Konstruktivismus“ (Georg Witte) statt.Im Mittelpunkt stehen sowjetische Städtebaukonzepte der späten 1920er Jahre („Zelenyj gorod“/“Grüne Stadt“, „Socgorod“) und die Wende zur stalinistischen Stadtplanung in den 1930er Jahren (Generalplan zur Rekonstruktion Moskaus).

Ort: Osteuropainstitut der Freien Universität Berlin Garystr. 55, Raum 121, 14195 Berlin

28.01.2019 | 14:00 c.t. - 16:00

Einladung zum Autorenkolleg für Studierende mit Clemens J. Setz.

Bewerbungsfrist vom 10. Dezember 2018  - 28. Januar 2019

28.01.2019

„Haití /Haïti. Miradas pluridisciplinares – perspectives pluridisciplinaires“

Tagung „Haití /Haïti. Miradas pluridisciplinares – perspectives pluridisciplinaires“. (Tagungssprachen: Englisch, Französisch, Spanisch)   Es ist uns eine besondere Freude, anlässlich der Tagung auch eine Lesung des renommierten haitianischen Schriftstellers Louis-Philippe Dalembert anzukündigen, der in diesem Semester die Samuel Fischer-Gastprofessur am Peter Szondi-Institut innehat:  Louis-Philippe Dalembert: „Lecture-Débat“   (en français, débat en français/español) Hier finden Sie das Programm.

Ort: Boltzmannstr. 1 14195 Berlin (U-Bahn Freie Universität/Thielplatz)

09.01.2019 | 09:00 - 20:00

Colloquium mit PD Dr. Mona Körte

Colloquium mit PD Dr. Mona Körte Zentrum für Literatur- und Kulturforschung (ZfL) "Weltliteratur im Museum. Zur Mobilität literarischer Texte und der Stillstellung ihrer Gegenstände im 19. Jahrhundert"

Ort: Freie Universität Berlin Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 28/208 14195 Berlin

13.12.2018 | 18:00 c.t. - 20:00

„Techno-poesija“ (St. Petersburg) „How To Sing Together?“

Der Abend findet statt im Rahmen des Seminars „Kitchen talks“ (Susanne Strätling, Universität Potsdam und Georg Witte, Freie Universität Berlin).

Ort: P.A.N.D.A. Theater Knaackstr. 97 (Kulturbrauerei) 105435 Berlin

11.12.2018 | 20:00

Vortrag: Susanne Strätling: Handzungen und Augenfinger. Perspektiven auf eine andere Avantgarde.

Öffentlicher Gastvortrag von Prof. Dr. Susanne Strätling (Universität Potsdam) im Rahmen des Seminars „Konstruktivismus“ (Georg Witte) am Osteuropainstitut und Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Freien Universität Berlin.  

Ort: Freie Universität Berlin Osteuropainstitut Garystr. 55, Raum 121 14195 Berlin

03.12.2018 | 14:00

Literarische Meteorologie // Meteopoetologie

Tagung im Rahmen des DFG-Projekts "Literarische Meteorologie" von Prof. Michael Gamper und Dr. Urs Büttner

Ort: Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 33/121, Konferenzraum der Friedrich Schlegel Graduiertenschule

29.11.2018 - 30.11.2018

Theorieübersetzungsgeschichte.

Theorieübersetzungsgeschichte. Tagung von Wolfgang Hottner

Ort: Seminarzentrum, Freie Universität Berlin Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin

22.11.2018 - 24.11.2018

Workshop mit Keti Chukhrov: "Language is not ideal"

Wir laden herzlich ein zur Diskussion mit der russischen Philosophin Keti Chukhrov zu ihrem Forschungsprojekt über Aktivitätstheorien (in einer Traditionslinie zwischen der sog. kulturhistorischen Schule der sowjetischen Psychologie der 1920er Jahre, namentlich Vygotrskij und Lurija, und einer spät- oder neomarxistischen Philosophie in den 1960er Jahren, namentlich Ilyenkov.

Ort: Freie Universität Berlin Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin Raum JK 28/208

19.11.2018 | 18:00

Stefan Andriopoulos - Workshop

Stefan Andriopoulos wird am 15.11.2018 auf Einladung des Peter Szondi-Instituts für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und der Friedrich Schlegel-Graduiertenschule an der Freien Universität Berlin einen Workshop zu seinem eben in deutscher Übersetzung erschienenen Buch "Gespenster. Kant, der Schauerroman und optische Medien" halten. Gäste sind willkommen! Anmeldung bis zum 12.11. an hdahl@zedat.fu-berlin.de .

Ort: Seminarraum der Friedrich Schlegel Graduierten Schule JK 33/121 Freie Universität Berlin Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin

15.11.2018 | 15:00 c.t. - 19:00

Frederika Amalia Finkelstein

  Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,  das Frankreichzentrum lädt Sie herzlich zu einem  atelier  und einer  lecture-débat  mit der französischen Autorin Frederika Amalia Finkelstein am  07. November 2018  ein.  In ihrem 2017 erschienenen Roman  Survivre  kreist eine junge Protagonistin um die Frage nach dem Umgang mit Terror und konkret dem ‚Überleben‘ (so der Titel der deutschen Übersetzung von 2018) nach den Pariser Attentaten vom 13. November 2015. Gemeinsam mit ihrer Übersetzerin Sabine Erbrich diskutiert die junge Autorin anlässlich eines Ateliers für Studierende Textausschnitte mit Blick auf Fragen der Übersetzung, die Lesung findet am Abend statt.    Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und eine spannende Diskussion!  ATELIER Zeit: Mittwoch, 07. November 2018, 14h c.t.  Ort: Seminarzentrum L113  LECTURE-DÉBAT  Zeit: Mittwoch, 07. November 2018, 18h c.t.  Ort: Seminarzentrum L115 Die Einladung finden Sie hier. Um Anmeldung per Mail   für eine Teilnahme am Atelier wird gebeten: wolfgang.hottner@fu-berlin.de Herzliche Grüße Marie Jacquier/Wolfgang Hottner

Ort: Seminarzentraum: Raum L115 & L 113 Freie Universität Berlin Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin-Dahlem

07.11.2018 | 14:00

Kitchen Talks mit Lev Rubinstein

Lew Rubinsteins Texte führen uns an die neuralgische Grenze zwischen darstellender Kunst und Sprache. Er setzt seine freundliche Sprengkraft dort an, wo die Verbotsschilder von Deutungshoheiten plötzlich keine Macht für niemanden mehr haben und Ideologien kein Land mehr sehen. Rubinstein ist eine Integrationsfigur der russischen Literatur- und Kunstwelt und hat sich, nach seinen frühen konzeptualistischen Textarbeiten, mit seinem eingreifenden essayistischen und journalistischen Werk seit den 1990 Jahren zu einem Public Intellectual des postsowjetischen Russland entwickelt. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Seminars Kitchen Talks. Das Seminar ist osteuropäischen Künstlern gewidmet und pflegt eine für Geisteswissenschaftler/innen ungewöhnliche Begegnungskultur. Die Teilnehmer/innen begegnen der Kunst- und Lebenspraxis der Protagonisten im Feld ihres ästhetischen Handelns selbst. Der direkte Dialog mit den Künstlern ist Methode situativer und interaktiver Forschung und das in ihren eigenen Ateliers, Wohnungen, literarischen Veranstaltungsorten, Kinos und Galerien. Kitchen Talks ist eine Kooperation der Universität Potsdam und der Freien Universität Berlin, unter Mitbeteiligung von auslandSPRACHEN.  An diesem Abend ist das PANDA Theater nicht nur Austragungsort der Lesung und des Gesprächs, sondern Agent und Akteur – interferiert doch an diesem Ort Kunst aus Ländern Ost- und Westeuropas.

Ort: PANDA Theater Kulturbrauerei Berlin-Prenzlauer Berg

06.11.2018 | 19:00

Konzert der Worte im Pierre Boulez Saal

Konzert der Worte 20 Jahre Samuel Fischer Gastprofessur für Literatur Der Abend Wort und Stimme Szenische Lesung Wort und Rhythmus Lázló Krasznahorkai im Gspräch mit Prof. Dr. Claudia Olk, Freie Universität Berlin Wort und Klang Louis-Philippe Dalembert im Gespräch mit Barbara Wahlster (in englischer Sprache) Wort und Geschrei Teresa Präauer im Gespräch Empfang

Ort: Pierre Boulez Saal Französische Straße 33d 10117 Berlin

05.11.2018 | 19:00

Antrittsvorlesung Gabriele Leupold

"Der Magnet im Universum – Werkzeug des poetischen Gedankens. Intuition und Kalkül beim Übersetzen"

Ort: Studio Makarov Lindower Str. 18, 2. Hinterhof, Aufgang 3 13347 Berlin-Wedding (S-Bhf. Wedding, Parken schwierig)

30.10.2018 | 19:30

Antrittsvorlesung Louis-Philippe Dalembert

Öffentliche Antrittsvorlesung der Samuel-Fischer-Gastprofessur im Wintersemester 2018 Louis-Philippe Dalembert

Ort: Freie Universität Berlin Raum L 115 (Seminarzentrum) Otto-von-Simson-Str. 26 14195 Berlin-Dahlem

24.10.2018 | 18:00 c.t.

Orientierungstage für Erstsemester der AVL im WS 18-19 am 10. u. 11. Okt. 2018

Die Orientierungstage für Erstsemester finden am Mittwoch, dem 10. Oktober sowie am Donnerstag, dem 11. Oktober jeweils ab 10:00 im Raum  J32/102 statt. Das Programm finden Sie hier.

10.10.2018 - 11.10.2018

Globalgeschichten der deutschen Literatur. Probleme, Ansätze, Methoden

Ort: Freie Universität Berlin Habelschwerdter Allee 45 Raum: JK 33/121 14195 Berlin

08.10.2018 - 09.10.2018

Abschlusslesung des Autorenkollegs von Marion Poschmann, 10.07.2018, 20 Uhr

Ort: Sowieso Neukölln e.V. Weisestr. 24, 12049 Berlin-Neukölln

10.07.2018 | 20:00
08.02.2018 | 18:00 c.t.

Workshop Ästhetische Eigenzeiten der Wissenschaften

Ort: Clubhaus FU Berlin, Goethestraße 49, 14163 Berlin

16.11.2017 | 12:30

Esther Kinsky, Antrittsvorlesung im Collegium Hungaricum

Ort: Collegium Hungaricum Dorotheenstr. 12 10117 Berlin

01.11.2017 | 19:30

Joshua Cohen - Antrittsvorlesung

Ort: KL 32/123 Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin

25.10.2017 | 18:00 c.t.

Orhan Pamuk, 17.10.17, 18.00 Uhr, HS 1a

Ort: Freie Universität Berlin Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin Hörsaal 1a

17.10.2017 | 18:00 c.t.

Orientierungstage Erstsemester AVL 11./12.10.17

Ort: Freie Universität Berlin Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin Raum KL 32/123

11.10.2017 - 12.10.2017