Wolken eine Sprache geben Lange bevor es zuverlässige Wetterberichte gab, interessierte sich die Dichtung für Meteorologie. Wissenschaftler des Peter-Szondi-Instituts haben das Verhältnis von Wetter und Literatur untersucht.

Alice Oswald 'Professor of Poetry' an der Universität Oxford

Die Dichterin Alice Oswald, die im Winstersemester 2015/16 als Samuel Fischer-Gastprofessorin zu Gast am Institut war, ist diesen Sommer zur 'Professor of Poetry' der Universität Oxford ernannt worden. Sie ist in der über dreihunderjährigen Geschichte der Professur die erste Frau, die als 'Professor of Poetry' nominert wurde.

19.11.2019

Thomas Meinecke erhält den Berliner Literaturpreis 2020

Thomas Meinecke erhält den Berliner Literaturpreis 2020. Der Preisträger nimmt die Berufung der Freien Universität Berlin auf die Gastprofessur für deutschsprachige Poetik der Stiftung Preußische Seehandlung an.

29.10.2019

Trauer um Monika Schoeller

Das Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft trauert um Monika Schoeller, die am 17. Oktober 2019 verstorben ist.

23.10.2019

Buchveröffentlichung: Gedenkschrift Eberhard Lämmert

Die Beiträge des Ehrensymposiums für Eberhard Lämmert, das am 3. Mai 2016 an der Freien Universität stattfand, sind nun als Gedenkschrift erschienen. Eberhard Lämmert war Germanist, Komparatist und von 1976 bis 1983 Präsident der Freien Universität Berlin. Am 12. Mai 2015 ist er 91-jährig verstorben. Die Autorinnen und Autoren, führende WissenschaftlerInnen, ehemalige Doktoranden und Kollegen, blicken auf eine langjährige Zusammenarbeit mit Eberhard Lämmert zurück. Sie würdigen seine außergewöhnliche Forscherpersönlichkeit, seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen sowie sein Wirken als akademischer Lehrer und Wissenschaftspolitiker.

07.10.2019

Workshop: Ästhetik der Zeit

19. September 2019, 14:00 Uhr, 20. September 2019, 20:00 Uhr im Konferenzraum der Friedrich Schlegel Graduiertenschule, JK 33/121, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

30.08.2019

Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den Georg-Büchner-Preis 2019 an den Schriftsteller Lukas Bärfuss. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird am 2. November 2019 in Darmstadt verliehen. Im Sommersemester 2013 war Lukas Bärfuss am Peter Szondi-Institut zu Gast als Heiner Müller-Gastprofessor.

09.07.2019

Zur Forschung ins Heilbad

FU-Pressemitteilung Nr. 169/2019 vom 12.06.2019 Ein Wissenschaftsteam der Universitäten Amsterdam und Lund, der Queen Mary University in London und der Freien Universität Berlin startet ein Projekt zum Kurort als Ort transnationaler Begegnung und Debatte. An der Freien Universität Berlin ist das Vorhaben am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft angesiedelt. Finanziert wird das Projekt mit dem Titel „Der europäische Kurort als transnationaler öffentlicher Raum und soziale Metapher” durch das europäische Forschungsnetzwerk HERA ( Humanities in the European Research Area ). Die Wissenschaftlerinnen und der Wissenschaftler Wiebke Kolbe, Henrike Schmidt, Astrid Köhler und Christian Noack arbeiten dafür mit Akteurinnen und Akteuren aus der Praxis in einer Vielzahl europäischer Länder zusammen.

13.06.2019

Poetik einer Taxifahrt

Madeleine Thien und Rawi Hage hielten ihre Antrittsvorlesung im Rahmen der von ihnen gemeinsam besetzten Samuel-Fischer-Gastprofessur über „Die Uhr: Vergänglichkeit als literarische Antwort“

28.05.2019

Peter Szondi zum 90. Geburtstag

Am 27. Mai 2019 wäre Peter Szondi 90 Jahre alt geworden. Wir veröffentlichen aus diesem Anlaß eine Hommage von Hans-Christian Riechers. Er studierte in Freiburg und Valencia Philosophie, Germanistik und Religionswissenschaft und promovierte in Bielefeld mit einer Arbeit über Peter Szondi, für die er auch Bestände des Archivs der Freien Universität und viele Informationen aus dem von Irene Albers herausgegebenen institutsgeschichtlichen Band Nach Szondi (Berlin: Kadmos, 2015) verwendete. Seine Arbeit soll nächstes Jahr im Campus Verlag erscheinen. Derzeit ist Hans-Christian Riechers wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Freiburg.

27.05.2019

Workshop: Ästhetische Eigenzeiten der Wissenschaften

Dritter Termin der Workshop-Reihe im Rahmen des DFG-SPP "Ästhetische Eigenzeiten" vom 27.06. bis 28.06.2019 im Konferenzraum der Friedrich Schlegel Graduiertenschule, JK33/121.

24.05.2019

Workshop "Ästhetische Eigenzeiten": Hinter der Schwelle

Workshop im Rahmen des DFG-SPP 1688 "Ästhetische Eigenzeiten" vom 6. bis 7. Juni 2019 im Konferenzraum der Friedrich Schlegel Graduiertenschule, JK33/121

10.05.2019

Marion Poschmann nominiert für Man Booker Prize 2019

Marion Poschmann (letztjährige Gastprofessurin  für deutschsprachige Poetik und 14. Preisträger des Berliner Literaturpreises der Stiftung Preußische Seehandlung) ist mit ihrem Roman "Die Kieferninsel" ist auf der short list für den Man Booker Price 2019.

11.04.2019

Ist das Deutsch, oder kann das weg?

Rezension von Morton Paul in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom  7. April 2019 zur Tagung: Theorieübersetzung am Peter Szondi-Institut im November 2018.

11.04.2019

DFG-SPP 1688: Ästhetische Eigenzeiten 5. Jahrestagung

Moderne Zeiten, gespaltene Zeitlichkeiten, divergierende Wirklichkeiten Bildungsstätte Waldhaus Herchen, Wuppertaler Straße 2 · 51570 Windeck-Herchen

22.03.2019

Mit Buch ins Bett

Beitrag über die Tagung "Geschlecht und Lektüre im 18. Jahrhundert" von Astrid Herbold im Tagesspiegel vom 7. März 2019.

19.03.2019

Lektüre und Geschlecht im 18. Jahrhundert. Tagung am 21. und 22. Feb. 2019

Tagung an der Freien Universität Berlin Seminarzentrum L116, Otto-von-Simson-Str. 26, 14195 Berlin Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  

11.01.2019

Autorenkolleg Clemens J. Setz im Sommersemester 2019

Bewerbungsfrist : 10. Dezember 2018 - 28. Januar 2019

03.12.2018

News