Springe direkt zu Inhalt

Master Studium

Hier erhalten Sie Informationen und Unterstützung zur Organisation des Studiums im Master-Studiengang für das Lehramt an Grundschulen, Integrierten Sekundarschulen (ISS) und Gymnasien. Weitere Informationen können Sie hier finden.

 

Die Aktualität der Angaben in dieser Rubrik kann nicht jederzeit garantiert werden.

   

Für die aktuellen Studien- und Prüfungsordnungen (StPO) bitte nach unten scrollen.

   

Studien- und Prüfungsordnung (StPO)
Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2015/2016

Studienordnung   FU-Mitteilungen 37/2015 Bitte hier klicken.
1. Änderung FU-Mitteilungen 23/2016 Bitte hier klicken.
2. Änderung FU-Mitteilungen 23/2017 Bitte hier klicken.
3. Änderung FU-Mitteilungen 27/2018 Bitte hier klicken.
Prüfungsordnung   FU-Mitteilungen 37/2015 Bitte hier klicken.
1. Änderung FU-Mitteilungen 23/2016 Bitte hier klicken.
2. Änderung FU-Mitteilungen 23/2017 Bitte hier klicken.
3. Änderung FU-Mitteilungen 27/2018 Bitte hier klicken.

 

Studien- und Prüfungsordnung (StPO)
Masterstudiengang für ein Lehramt an Integrierten Sekundarschulen (ISS)

ab dem WiSe 2015/2016

Studienordnung   FU-Mitteilungen 12/2015 Bitte hier klicken.
1. Änderung FU-Mitteilungen 23/2016 Bitte hier klicken.
2. Änderung FU-Mitteilungen 23/2017 Bitte hier klicken.
Prüfungsordnung   FU-Mitteilungen 12/2015 Bitte hier klicken.
1. Änderung FU-Mitteilungen 23/2016 Bitte hier klicken.
2. Änderung FU-Mitteilungen 23/2017 Bitte hier klicken.

 

Studien- und Prüfungsordnung (StPO)
Masterstudiengang für ein Lehramt an Gymnasien

ab dem WiSe 2015/2016

Studienordnung   FU-Mitteilungen 11/2015 Bitte hier klicken.
1. Änderung FU-Mitteilungen 23/2016 Bitte hier klicken.
2. Änderung FU-Mitteilungen 23/2017 Bitte hier klicken.
Prüfungsordnung   FU-Mitteilungen 11/2015 Bitte hier klicken.
1. Änderung FU-Mitteilungen 23/2016 Bitte hier klicken.
2. Änderung FU-Mitteilungen 23/2017 Bitte hier klicken.

 

Studien- und Prüfungsordnung (StPO)
Masterstudiengang für ein Lehramt an Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2016/2017

Studienordnung   FU-Mitteilungen 34/2016 Bitte hier klicken.
Prüfungsordnung   FU-Mitteilungen 34/2016 Bitte hier klicken.

  

Studien- und Prüfungsordnung (StPO)
Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien

ab dem WiSe 2018/2019

Studienordnung   FU-Mitteilungen 27/2018 Bitte hier klicken.
1. Änderung FU-Mitteilungen 16/2020 Bitte hier klicken.
Prüfungsordnung   FU-Mitteilungen 27/2018 Bitte hier klicken.
1. Änderung FU-Mitteilungen 16/2020 Bitte hier klicken.

   

Studien- und Prüfungsordnung (StPO)
Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und and Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2019/2020

Studienordnung   FU-Mitteilungen 16/2019 Bitte hier klicken.
1. Änderung FU-Mitteilungen 16/2020 Bitte hier klicken.
Prüfungsordnung   FU-Mitteilungen 16/2019 Bitte hier klicken.
1. Änderung FU-Mitteilungen 16/2020 Bitte hier klicken.

   

Studien- und Prüfungsordnung (StPO)
Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2020/2021

Studienordnung   FU-Mitteilungen 16/2020 Bitte hier klicken.
Prüfungsordnung   FU-Mitteilungen 16/2020 Bitte hier klicken.

 

Die Amtsblätter der Freien Universität Berlin (Archiv) können Sie hier einsehen.

Empfohlene Studienverlaufspläne - Offizielle Versionen

 

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2015/2016

  FU-Mitteilungen 37/2015 Bitte hier klicken.

Masterstudiengang für ein Lehramt an Integrierten Sekundarschulen (ISS)

ab dem WiSe 2015/2016

  FU-Mitteilungen 12/2015 Bitte hier klicken.

Masterstudiengang für ein Lehramt an Gymnasien

ab dem WiSe 2015/2016

  FU-Mitteilungen 11/2015 Bitte hier klicken.

Masterstudiengang für ein Lehramt an Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2016/2017

  FU-Mitteilungen 34/2016 Bitte hier klicken.

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien

ab dem WiSe 2018/2019

  FU-Mitteilungen 27/2018 Bitte hier klicken.

Masterstudiengang für ein Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2019/2020

  FU-Mitteilungen 16/2019 Bitte hier klicken.

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2020/2021

  FU-Mitteilungen 16/2020 Bitte hier klicken.

 

Empfohlene Studienverlaufspläne - Homepage Versionen

 

Empfohlener Studienverlauf: MA Englisch – GYM/ISS

Bitte hier klicken.

Empfohlener Studienverlauf: MA Englisch – Grundschule

Bitte hier klicken.

Empfohlener Studienverlauf: Q-MA Englisch - GYM/ISS

Bitte hier klicken.

Wählbare Module in der Didaktik des Englischen

Bei der folgenden Auflistung (inklusive Auszügen aus der jeweiligen Prüfungsordnung) handelt es sich nicht um eine Aufschlüsselung des Masterstudiums. Schauen Sie bitte in die jeweils für Sie gültige Studien- und Prüfungsordnung (StPO).

  

Ausgewählte Themen der Englischdidaktik

Masterstudiengang für ein Lehramt an Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2016/2017

5 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien

ab dem WiSe 2018/2019

5 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und and Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2019/2020

5 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

   

Ausgewählte Themen der Englischdidaktik GS

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2015/2016

5 LP

Bitte hier klicken.  Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2020/2021

5 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

    

Didaktik des Englischen

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien

ab dem WiSe 2018/2019

5 LP

Bitte hier klicken.  Keine Änderungen.

  

Fachdidaktik Englisch: Entwicklung, Forschung und Evaluation Variante 1

Masterstudiengang für ein Lehramt an Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2016/2017

5 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien

ab dem WiSe 2018/2019

5 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und and Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2019/2020

5 LP Bitte hier klicken.  Keine Änderungen.

 

Fachdidaktik Englisch: Entwicklung, Forschung und Evaluation Variante 1 GS

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2015/2016

5 LP

Bitte hier klicken.  Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2020/2021

5 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

    

Fachdidaktik Englisch: Entwicklung, Forschung und Evaluation Variante 2

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien

ab dem WiSe 2018/2019

5 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

 

Fachdidaktik Englisch: Entwicklung, Forschung und Evaluation Variante 2 GS

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2015/2016

5 LP

Bitte hier klicken.  Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2020/2021

5 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

    

Schulpraktische Studien - Unterrichtsfach Englisch Variante A

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2015/2016

12 LP

Bitte hier klicken.  Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2020/2021

12 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

  

Schulpraktische Studien - Unterrichtsfach Englisch Variante B

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2015/2016

12 LP

Bitte hier klicken.  Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen

ab dem WiSe 2020/2021

12 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

  

Schulpraktische Studien im Unterrichtsfach Englisch - Fach 1

Masterstudiengang für ein Lehramt an Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2016/2017

12 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien

ab dem WiSe 2018/2019

12 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und and Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2019/2020

12 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

   

Schulpraktische Studien im Unterrichtsfach Englisch - Fach 2

Masterstudiengang für ein Lehramt an Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2016/2017

12 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien

ab dem WiSe 2018/2019

12 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

Masterstudiengang für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und and Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg

ab dem WiSe 2019/2020

12 LP Bitte hier klicken. Keine Änderungen.

Nützliche Informationen zum Praxissemester erhalten Sie auf den Seiten der Dahlem School of Education (DSE).

    • Schauen Sie für die Bearbeitungsvorgaben und -hinweise bitte in die für Sie jeweils gültige Studien- und Prüfungsordnung (StPO). Das Style Sheet bietet lediglich eine Kurzübersicht; die Aktualität kann hierbei nicht garantiert werden.
    • Die Prüfungsberechtigungen für die Betreuung von Masterarbeiten können Sie den jeweiligen Profilen der Mitarbeitenden der Didaktik des Englischen entnehmen.
    • An der FU Berlin veröffentlichte Masterarbeiten (auch aus der Didaktik des Englischen) finden Sie hier.

    Nützliche Informationen zum Vorbereitungsdienst finden Sie auf den folgenden Seiten (und ihren verlinkten Unterseiten):


    Übergang ins Referendariat, wenn Ihr letztes Semester an der FU ein Wintersemester ist:

    Wenn ihr letztes Semester an der FU ein Wintersemester ist, können Sie nicht zum 1. Februar ins Referendariat wechseln. Da das WS bis Ende März dauert und die Lehrveranstaltungen nicht vor Mitte Februar enden, kann das rein rechnerisch nicht funktionieren. Es ergibt sich eine Überschneidung von mehreren Wochen zwischen Studium und Referendariat: Zuerst muss Phase 1 abgeschlossen sein, dann kann sich Phase 2 anschließen.

    Aus rechtlichen, ethischen (Stichwort: Gleichbehandlung) und Ressourcen-Gründen hält sich die Englischdidaktik selbstverständlich an die durch die RSPO § 10 gesetzten Vorgaben, die für den Eintrag von Noten eine Frist vorsehen, die in der vorlesungsfreien Zeit liegt bzw. darüber hinausgeht, und bittet bei der Planung des weiteren Werdegangs um Beachtung. Vor Ende des Semesters/der Vorlesungszeit werden keine Bescheinigungen ausgestellt. Ausnahmen können nicht gewährt werden. 

    Style Sheet (Allgemein) Bitte hier klicken.
    Style Sheet (EFE Var. 1 & 2) Bitte hier klicken.
    Prüfungs- und/oder Teilnahmebescheinigung Bitte hier klicken.
    Protokoll einer mündlichen Prüfungsleistung Bitte hier klicken.
    Beurteilungsbogen einer schriftlichen Prüfungsleistung Bitte hier klicken.
    Eidesstattliche Erklärung Bitte hier klicken.
    MASTER STUDIUM

    Wer ist für die Anrechnung von Studienleistungen zuständig?

    Für die Anrechnung von Studienleistungen sind folgende Personen zuständig:

    Englischdidaktische Leistungen in Lehramtsstudiengängen Univ.-Prof. Dr. Michaela Sambanis
    Leistungen von Studierenden der Masterstudiengänge mit dem Profil Quereinstieg Aktuelle Ansprechpersonen für den Q-Master (siehe Informationen zum Q-Master)
    Fachwissenschaftliche Leistungen Professor*innen der Fachwissenschaften
    Sprachpraktische Leistungen Zentraleinrichtung Sprachenzentrum

    Kann man während des Master of Education einen Auslandsaufenthalt machen?

    Grundsätzlich ist dies natürlich möglich und auch sehr zu empfehlen. Der Zeitpunkt sollte aber aufgrund der festen Abfolge mit dem Praxissemester in Semester 3 strategisch klug gewählt werden. Sollte man beabsichtigen sich Studieninhalte aus dem Ausland anrechnen zu lassen, so wird angeraten dies vor Antritt des Auslandsaufenthaltes mit den Zuständigen der Didaktik des Englischen abzusprechen ("learning agreement").

    Was hat es mit den Beurteilungsbögen auf sich?

    Jede Veranstaltung, die mit einer Prüfung abschließt, muss durch den Prüfenden in einem Beurteilungsbogen dokumentiert werden. Hierfür muss das entsprechende Formular von den Seiten der Dahlem School of Education (DSE) heruntergeladen und der Prüfungsleistung ausgefüllt beigelegt werden.

    Kann man sich auch im Sommersemester zum Master bewerben?

    Eine Bewerbung zum 1. Fachsemester ist nur zum Wintersemester möglich.

    In welchen Fächern kann ich meine Masterarbeit schreiben?

    Studierende können die Masterarbeit in der Fachwissenschaft I, der Fachwissenschaft II, der Fachdidaktik I, der Fachdidaktik II oder in den Erziehungswissenschaften schreiben. Eine Masterarbeit in der Didaktik des Englischen muss an das Modul „Entwicklung Forschung und Evaluation (EFE) Variante 2“ angeknüpft werden.

    Kann ich mich auch mit einem Bachelor einer anderen Universität für das Lehramtsmaster-Studium an der FU bewerben?

    Grundsätzlich ist dies schon möglich, allerdings müssen einige Bedingungen erfüllt sein. Die Verteilung der Leistungspunkte (Creditpoints) und der Inhalte müssen denen innerhalb des Bachelors mit Lehramtsoption an der FU entsprechen. Somit müssen auf das Kernfach (1. Fach) 90 LP, auf das Modulangebot (2. Fach) 60 LP und auf die Lehramtsbezogenen Berufswissenschaft (LBW, Erziehungswissenschaft und Didaktik) 30 LP entfallen. Für Studierende des Bachelorstudienganges Grundschulpädagogik müssen auf das Vertiefungsfach 50 LP, auf die Studienfächer je 45 LP, auf den Bereich LBW 30 LP und auf die Bachelorarbeit 10 LP entfallen.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, auch ohne den entsprechenden Bachelor (s.o.) zum Lehramtsmaster zugelassen zu werden?

    Momentan besteht eine Möglichkeit darin, sich erneut für den Bachelor mit Lehramtsoption zu bewerben (mit umgedrehter Fächerkombination) und dieses Studium durch die Anrechnung von Studieninhalten aus dem vorherigen Bachelor-Studium zu verkürzen. Alternativ können Sie prüfen, ob für Sie der Q-Master (Quereinstieg in den Lehramtsmaster) infrage kommen könnte. Sie finden Informationen auf der entsprechenden Website. Studieninhalte können nur von den zuständigen Arbeitsbereichen angerechnet werden:

    • Leistungen in der Didaktik des Englischen: Prof. Dr. Michaela Sambanis
    • Leistungen in den Fachwissenschaften: Professor*innen der Fachwisschaften
    • Leistungen in der Sprachpraxis: Sprachenzentrum der FU Berlin

    Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Dahlem School of Education (DSE).

    Wann kann ich mich für meine Masterarbeit anmelden?

    Laut aktueller Studienordnung müssen für die Anmeldung der Masterarbeit Module mit einer Summe von mindestens 55 LP absolviert sein. Außerdem müssen prüfungsberechtige Erst- und Zweitkorrigierende vorhanden sowie das Thema mit Ersterem abgesprochen worden sein.

    Ich bin noch im Bachelor, habe aber nur noch wenige Veranstaltungen zu belegen. Kann ich auch bereits jetzt Veranstaltungen aus dem Master besuchen und wie werden mir diese dann angerechnet?

    Ein Vorziehen von Veranstaltungen aus dem Master ist in der Didaktik des Englischen in der Regel nicht möglich. Die 2/3-Regelung ist davon jedoch nicht betroffen.

    Das letzte Semester an der FU ist bei mir ein WS. Kann ich trotzdem schon zum 1. Februar ins Referendariat?

    Da das WS bis Ende März dauert und die Lehrveranstaltungen nicht vor Mitte Februar enden, kann das rein rechnerisch nicht funktionieren. Es ergibt sich eine Überschneidung von mehreren Wochen zwischen Studium und Referendariat: Zuerst muss Phase 1 abgeschlossen sein, dann kann sich Phase 2 anschließen.

    Aus rechtlichen, ethischen (Stichwort: Gleichbehandlung) und Ressourcen-Gründen hält sich die Englischdidaktik selbstverständlich an die durch die RSPO § 10 gesetzten Vorgaben, die für den Eintrag von Noten eine Frist vorsehen, die in der vorlesungsfreien Zeit liegt bzw. darüber hinausgeht, und bittet bei der Planung des weiteren Werdegangs um Beachtung. Vor Ende des Semesters/der Vorlesungszeit werden keine Bescheinigungen ausgestellt. Ausnahmen können nicht gewährt werden.

    Kann ich Studienleistungen aus dem Ausland anrechnen lassen?

    Grundsätzlich ist es möglich Studienleistungen, die im Ausland erbracht wurden, auf das Studium anrechnen zu lassen. Allerdings sollte dies mit den entsprechenden Lehrenden schon vor dem Auslandsstudium abgesprochen werden, da die Inhalte der Veranstaltungen teilweise sehr speziell sind. Für die fachwissenschaftlichen Module ist das Institut für Englische Philologie zuständig, für die fachdidaktischen Module die Englischdidaktik (Prof. Dr. Sambanis), für die sprachpraktischen Module das Sprachenzentrum. Bringen Sie für die Besprechung die Originale und einfache Kopien der Teilnahme- und Leistungsscheine sowie die offiziellen Kursbeschreibungen aus den course catalogues und das Formular zur Anrechnung der Dahlem School of Education (DSE) mit.

    Wer muss welche Variante des Moduls " Entwicklung Forschung und Evaluation (EFE) " im Englischunterricht belegen?

    „Entwicklung Forschung und Evaluation (EFE) Variante 1“ → ohne Masterarbeit in der Englischdidaktik, d.h. die Masterarbeit wird in einem anderen Fach bzw. Bereich geschrieben.
    „Entwicklung Forschung und Evaluation (EFE) Variante 2“ → mit Masterarbeit in der Englischdidaktik

    Q-MASTER (QUEREINSTIEGSMASTER)

    Wer ist für die Anrechnung von Studienleistungen zuständig?

    Für die Anrechnung von Studienleistungen sind folgende Personen zuständig:

    Leistungen von Studierenden der Masterstudiengänge mit dem Profil Quereinstieg Aktuelle Ansprechpersonen für den Q-Master (siehe Informationen zum Q-Master)
    Fachwissenschaftliche Leistungen Professor*innen der Fachwissenschaften
    Sprachpraktische Leistungen Zentraleinrichtung Sprachenzentrum

    An wen wende ich mit allgemeinen Fragen zum Q-Master?

    Für allgemeine Fragen bzgl. des Q-Masters wenden Sie sich bitte an die Projektleiterin Prof. Dr. Daniela Caspari.

    Kann man während des Master of Education einen Auslandsaufenthalt machen?

    Grundsätzlich ist dies natürlich möglich und auch sehr zu empfehlen. Der Zeitpunkt sollte aber aufgrund der festen Abfolge mit dem Praxissemester in Semester 3 strategisch klug gewählt werden. Das Praxissemester ist grundsätzlich in Berlin zu absolvieren, insofern ein fachlich adäquater Praktikumsplatz in Berlin zur Verfügung steht. Ein Praxissemester an einer Schule in Brandenburg ist nicht möglich. Sollte man beabsichtigen sich Studieninhalte aus dem Ausland anrechnen zu lassen, so wird angeraten dies vor Antritt des Auslandsaufenthaltes mit den Zuständigen der Didaktik des Englischen abzusprechen ("learning agreement").

    Was hat es mit den Beurteilungsbögen auf sich?

    Jede Veranstaltung, die mit einer Prüfung abschließt, muss durch den Prüfenden in einem Beurteilungsbogen dokumentiert werden. Hierfür muss das entsprechende Formular von Ihnen von den Seiten der Dahlem School of Education (DSE) heruntergeladen und der Prüfungsleistung ausgefüllt (Das bedeutet also, dass Sie Ihren Namen, den Kurstitel sowie den Dozent*innennamen eintragen) beigelegt werden.

    Kann man sich auch im Sommersemester zum Master bewerben?

    Eine Bewerbung zum 1. Fachsemester ist nur zum Wintersemester möglich. Die Bewerbungsunterlagen müssen in der Zeit vom ersten Werktag im Juli (meist der 01.07.) bis zum 15.08. desselben Jahres vollständig vorliegen, um zugelassen werden zu können.

    Siehe dazu außerdem hier die Einträge:

    • Ist eine Einschreibung im Sommersemester möglich? und

    • Welche Bewerbungsunterlagen sind nötig?

    Das letzte Semester an der FU ist bei mir ein WS. Kann ich trotzdem schon zum 1. Februar ins Referendariat?

    Da das WS bis Ende März dauert und die Lehrveranstaltungen nicht vor Mitte Februar enden, kann das rein rechnerisch nicht funktionieren. Es ergibt sich eine Überschneidung von mehreren Wochen zwischen Studium und Referendariat: Zuerst muss Phase 1 abgeschlossen sein, dann kann sich Phase 2 anschließen.

    Aus rechtlichen, ethischen (Stichwort: Gleichbehandlung) und Ressourcen-Gründen hält sich die Englischdidaktik selbstverständlich an die durch die RSPO § 10 gesetzten Vorgaben, die für den Eintrag von Noten eine Frist vorsehen, die in der vorlesungsfreien Zeit liegt bzw. darüber hinausgeht, und bittet bei der Planung des weiteren Werdegangs um Beachtung. Vor Ende des Semesters/der Vorlesungszeit werden keine Bescheinigungen ausgestellt. Ausnahmen können nicht gewährt werden.

    Kann ich Studienleistungen aus dem Ausland anrechnen lassen?

    Grundsätzlich ist es möglich Studienleistungen, die im Ausland erbracht wurden, auf das Studium anrechnen zu lassen. Allerdings sollte dies mit den entsprechenden Lehrenden schon vor dem Auslandsstudium abgesprochen werden, da die Inhalte der Veranstaltungen teilweise sehr speziell sind. Für die fachwissenschaftlichen Module ist das Institut für Englische Philologie zuständig, für die fachdidaktischen Module die Englischdidaktik (Ben Opitz bzw. Christian Ludwig), für die sprachpraktischen Module das Sprachenzentrum. Bringen Sie für die Besprechung die Originale und einfache Kopien der Teilnahme- und Leistungsscheine sowie die offiziellen Kursbeschreibungen aus den course catalogues und das Formular zur Anrechnung der Dahlem School of Education (DSE) mit.

    Kann ich mein Praxissemester im Fach Englisch auch in einem anderen Bundesland absolvieren?

    Dies ist generell nicht zu empfehlen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, müssen Sie folgende Bedingungen beachten:

    • Seminar (Vorbereitung) → FU Berlin
    • Schulpraktikum → anderes Bundesland
    • Seminar (Begleitung/UniTag) → muss während des Praxissemesters wöchentlich an der FU Berlin besucht werden.

    Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen können, so wenden Sie sich bitte vor Beginn des Praxissemesters an die zuständigen Personen der Didaktik des Englischen (Ben Opitz bzw. Christian Ludwig). Die Zustimmung der Didaktik des Englischen muss zwingend vorher eingeholt werden.

    Das Praxissemester ist grundsätzlich in Berlin zu absolvieren, insofern ein fachlich adäquater Praktikumsplatz in Berlin zur Verfügung steht. Ein Praxissemester an einer Schule in Brandenburg ist nicht möglich.

    Kann ich mein Praxissemester im Fach Englisch auch im Ausland absolvieren?

    Das Praxissemester ist, so die Vorgaben, in Berlin zu erbringen. Nur in begründeten Fällen kann auf vorherigen Antrag das Praxissemester unter bestimmten Bedingungen im Ausland absolviert werden. Die Praktikumsschule (i. d. R. eine deutsche Schule im Ausland) muss sämtliche Vorgaben des Berliner Praxissemesters erfüllen (Länge des Praxissemesters, Betreuung etc.).

    Ein Praxissemester im Ausland kann nur dann für die Didaktik des Englischen (teil-) angerechnet werden, wenn es sich um eine Unterrichtstätigkeit handelt, bei der Englisch als Fremdsprache vermittelt wird und Deutsch eine/die Erstsprache der Lernenden ist. Das Absolvieren im Ausland muss vorab genehmigt werden. Bitte wenden Sie sich vor Beginn des Praxissemesters in der Sprechstunde an die Lehrstuhlinhaberin der Didaktik des Englischen (Frau Prof. Dr. Michaela Sambanis).

    Ist es möglich, das Praxissemester im Fach Englisch zu verkürzen?

    Nein, es besteht keine Möglichkeit das Praxissemester im Fach Englisch in kürzerer Zeit zu absolvieren.

    Siehe dazu außerdem hier die Einträge:

    • Ich habe bereits Lehrerfahrung gesammelt, kann ich mir diese auf das Praxissemester anrechnen lassen? und

    • Was ist das Praxissemester und wie läuft es ab?

    PRAXISSEMESTER

    Kann ich mein Praxissemester im Fach Englisch auch in einem anderen Bundesland absolvieren?

    Dies ist generell nicht zu empfehlen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, müssen Sie folgende Bedingungen beachten:

    • Seminar (Vorbereitung) → FU Berlin
    • Schulpraktikum → anderes Bundesland
    • Seminar (Begleitung/UniTag) → muss während des Praxissemesters wöchentlich an der FU Berlin besucht werden.

    Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen können, so wenden Sie sich bitte vor Beginn des Praxissemesters an die zuständigen Personen der Didaktik des Englischen (Prof. Dr. Sambanis, Frau Fuchs, Frau Harder). Die Zustimmung der Didaktik des Englischen muss zwingend vorher eingeholt werden.

    Was ist, wenn ich das Praxissemester im Fach Englisch aufgrund eines Studiums an einer anderen Universität in einem anderen Bundesland absolviert habe?

    Für die Anrechnung wenden Sie sich bitte in der Sprechstunde an die zuständigen Personen der Didaktik des Englischen (Prof. Dr. Sambanis). Bringen Sie für die Besprechung die Originale zur Anerkennung sowie einfache Kopien der Teilnahme- und Leistungsscheine und die offiziellen Kursbeschreibungen aus dem Vorlesungsverzeichnis mit.

    Kann ich mein Praxissemester im Fach Englisch auch im Ausland absolvieren?

    Ein Praxissemester im Ausland kann nur dann für die Didaktik des Englischen (teil-)angerechnet werden, wenn es sich um eine Unterrichtstätigkeit handelt, bei der Englisch als Fremdsprache vermittelt wird. Das Absolvieren im Ausland muss vorab genehmigt werden. Bitte wenden Sie sich vor Beginn des Praxissemesters in der Sprechstunde an die zuständigen Personen der Didaktik des Englischen (in der Regel sind dies die Professor*innen sowie die abgeordneten Lehrkräfte der Fachdidaktik Englisch).

    Ist es möglich, das Praxissemester im Fach Englisch zu verkürzen?

    Nein, es besteht keine Möglichkeit das Praxissmester im Fach Englisch in kürzerer Zeit zu absolvieren.