Studieren im Ausland / Erasmus+

Theater & Tanz Partneruniversitäten 2019-20

Theater & Tanz Partneruniversitäten 2019-20

Film Partneruniversitäten 2019-20

Film Partneruniversitäten 2019-20

Das Erasmus+ Programm bietet Studierenden der Bachelorstudiengänge Theaterwissenschaft und Filmwissenschaft sowie der Masterstudiengänge Theater- , Tanz- und Filmwissenschaft die Möglichkeit eines Auslandsstudiums im Umfang von ein bis zwei Semestern.

Bachelor-Studierenden wird empfohlen, einen Auslandsaufenthalt im dritten bis fünften Fachsemester zu absolvieren. Master-Studierenden wird ein Auslandsaufenthalt im zweiten oder dritten Fachsemester empfohlen.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, mit dem Erasmus+ Programm ein Praktikum im Ausland durchzuführen.
 


Beim Erasmus+ Programm wird zwischen Outgoing und Incomig Studierenden unterschieden.

Outgoing sind Studierende der Freien Universität Berlin, die ins Ausland gehen wollen, Incoming sind Studierende der Partnerhochschulen, die an der Freien Universität Berlin ein Auslandssemester absolvieren möchten.

Outgoing: Liste der Partneruniversitäten

Die Unterrichtssprache der Gasthochschule sollte auf mindestens Niveau B1 (Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen) beherrscht werden. Unterrichtssprache der Gasthochschule ist die erstgenannte Sprache. In der zweitgenannten Sprache bietet die Gasthochschule ein begrenztes Studienangebot an, das auch Lehrveranstaltungen ohne theater- oder tanzwissenschaftlichen Schwerpunkt umfassen kann.

Belgien: Antwerpen
Universiteit Antwerpen (University of Antwerp) - 
Faculty of Arts
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 3 x 5 Monate
Sprache/n: 1. Niederländisch / 2. Englisch

Belgien: Gent
Universiteit Gent (Ghent University) - Studies in Performing Arts & Media
 
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 2 x 5 Monate
Sprache/n: 1. Niederländisch / 2. Englisch

Dänemark: Aarhus
Åarhus Universitet (Aarhus University) - Faculty of Arts
 
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 2 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Dänisch / 2. Englisch  

Dänemark: Kopenhagen 
Københavns Universitet (University of Copenhagen) - Department of Arts and Cultural Studies
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 1 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Dänisch / 2. Englisch 

Finnland: Helsinki
Helsingin Yliopisto (University of Helsinki)
Studienphase: B.A .+ M.A., Plätze: 1 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Finnisch, Schwedisch / 2. Englisch

Frankreich: Paris
Université de Paris III – Sorbonne Nouvelle
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 2 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Französisch  

Frankreich: Paris
Université Paris 8 Vincennes - Saint-Denis
 - UFR Arts, Philosophie, Esthétique
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 3 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Französisch   

Griechenland: Athen
Ethniko Kai Kapodistriako Panepistimio Athinon (National and Kapodistrian University of Athens) - 
Faculty of Theatre Studies
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 1 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Griechisch / 2. Englisch (sehr eingeschränkt) 

Irland: Dublin
Trinity College Dublin - School of Creative Arts
Studienphase: B.A., Plätze: 1 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Englisch  
Hinweis: Nur 2-semestriger Aufenthalt

Niederlande: Amsterdam
Universiteit van Amsterdam (UvA) (University of Amsterdam)
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 2 x 5 Monate
Sprache/n: 1. Niederländisch / 2. Englisch 

Niederlande: Groningen
Rijksuniversiteit Groningen (University of Groningen)
Studienphase: B.A., Plätze: 1 x 5 Monate
Sprache/n: 1. Niederländisch / 2. Englisch  

Österreich: Wien
Universität Wien - Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 2 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Deutsch

Österreich: Salzburg
Universität Salzburg
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 2 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Deutsch

Polen: Krakau
Uniwersytet Jagielloński (Jagiellonian University) - Faculty of Polish Studies

Studienphase: B.A., Plätze: 1 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Polnisch / 2. Englisch

Polen: Warschau
Uniwersytet Warszawski (University of Warsaw) - Institute of Polish Culture
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 1 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Polnisch 

Schweiz: Bern
Universität Bern - 
Institut für Theaterwissenschaft
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 1 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Deutsch 

Schweden: Stockholm
Stockholms universitet (Stockholm University) - 
Department of Culture and Aesthetics
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 2 x 5 Monate
Sprache/n: 1. Schwedisch / 2. Englisch 

Slowakei: Bratislava
Vysoká škola múzických umení v Bratislave (VŠMU) (The Academy of Performing Arts in Bratislava)
Studienphase: B.A., Plätze: 1 x 5 Monate
Sprache/n: 1. Slowakisch / 2. Englisch  
Hinweis: Nachweis künstlerischer Eignung notwendig 

Slowenien: Ljubljana
Univerza v Ljubljani (UL) (University of Ljubljana) - 
Academy of Theatre, Radio, Film and Television
Studienphase: B.A., Plätze: 1 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Slowenisch / 2. Englisch  

Tschechische Republik: Prag
Univerzita Karlova v Praze (Charles University in Prague) - 
Faculty of Arts
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 1 x 5 Monate
Sprache/n: 1. Englisch / 2 Tschechisch  

Türkei: Istanbul
Istanbul Universitesi (Istanbul University) - 
Faculty of Letters
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 2 x 5 Monate
Sprache/n: 1. Türkisch

Vereinigtes Königreich: Glasgow
University of Glasgow - School of Culture & Creative Arts
Studienphase: B.A. + M.A., Plätze: 2 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Englisch
Hinweis: Nur 2-semestriger Aufenthalt / M.A.-Studierende belegen Level 3 & 4 Courses 

Vereinigtes Königreich: London
University of London, Goldsmiths
Studienphase: Promotion, Plätze: 1 x 10 Monate
Sprache/n: 1. Englisch
Hinweis: Nur Promotionsstudierende 


Stand: 06.06.2019 (alle Angaben ohne Gewähr)

England: Canterbury
University of Kent

Studienphase: B.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: ja

Frankreich: Paris
Université de Paris III – Sorbonne Nouvelle
Studienphase: B.A. + M.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Frankreich: Paris
Université Paris 8 Vincennes - Saint-Denis
 - UFR Arts, Philosophie, Esthétique
Studienphase: B.A. + M.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Frankreich: Rennes
Université Rennes 2 Haute-Bretagne
 
Studienphase: B.A. + M.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Irland: Dublin
Trinity College Dublin
Studienphase: B.A. + M.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: ja 

Italien: Bologna
Università di Bologna (University of Bologna)
Studienphase: B.A. + M.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Italien: Mailand
Università Cattolica del Sacro Cuore
Studienphase: B.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Italien: Udine
Università degli studi di Udine (University of Udine)
Studienphase: B.A. + M.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Niederlande: Amsterdam
Universiteit van Amsterdam (UvA) (University of Amsterdam)
Studienphase: B.A. + M.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: ja 

Niederlande: Groningen
Rijksuniversiteit Groningen (University of Groningen)
Studienphase: B.A. + M.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: ja 

Niederlande: Utrecht
Universiteit Utrecht (University of Utrecht) 
Studienphase: B.A., 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: ja  

Österreich: Wien
Universität Wien

Studienphase: B.A. + M.A. + Promotion, 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Schweiz: Lausanne
Université de Lausanne (University of Lausanne) - Section d'histoire et esthétique du cinéma

Studienphase: B.A. + M.A. + Promotion, 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Schweiz: Zürich
Universität Zürich

Studienphase: B.A. + M.A. + Promotion, 1-2 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Spanien: Barcelona
Universitat Pompeu Fabra Barcelona

Studienphase: B.A., 1 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Spanien: Madrid
University of Alcalá Madrid
Studienphase: B.A., 1 Semester
Kurse auf Englisch: nein

Tschechische Republik: Prag
Univerzita Karlova v Praze (Charles University in Prague) - Film Studies Department

Studienphase: B.A. + M.A., 1 Semester
Kurse auf Englisch: ja

Türkei: Istanbul
İstanbul Bilgi Üniversitesi (Istanbul Bilgi University)

Studienphase: B.A. + M.A., 1 Semester
Kurse auf Englisch: ja


Stand: 15.10.2018 (alle Angaben ohne Gewähr)

Outgoing: Bewerbung

Allgemeine Informationen

In der Liste der Partneruniversitäten finden Sie Angaben, ob eine Bewerbung für Ihre Studienphase (B.A. oder M.A.) möglich ist.

Mit dem Erasmus+ Programm können Sie entweder für ein oder für zwei Semester ins Ausland gehen.

Bitte erkundigen Sie sich auf den Websites der Universitäten über das jeweilige Studienangebot sowie über die abweichenden Semesterzeiten. In der Regel sind die Semesterzeiten an allen Universitäten unterschiedlich. 
 

Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsformular ist auf der Website des International Office abrufbar, wo Sie auch weitere Informationen zum Erasmus-Austauschprogramm und zu den Bewerbungsvoraussetzungen finden:

https://www.fu-berlin.de/studium/international/studium_ausland/erasmus/bewerbung/infos_fristen/index.html

Nach der Registrierung haben Sie die Möglichkeit, das Formular zwischenzuspeichen und es in Etappen zu bearbeiten. Bitte füllen Sie das Formular online aus (nicht handschriftlich) und drucken Sie es dann aus, um es mit den anderen Unterlagen in Papierform z.Hd. Alexander H. Schwan einzureichen. Nutzen Sie dafür bitte den Briefeinwurf im Postraum (1. Stock).


Eine vollständige Bewerbung umfasst folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsformular mit Foto
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (2-3 Seiten) mit ausführlicher Begründung der Wahl der Gastuniversitäten und Darstellung des jeweiligen spezifischen Studieninteresse
  • Kopie der aktuellen Immatrikulationsbescheinigung
  • Leistungsnachweise (Übersicht Campus Management) und Abiturzugnis
  • Nachweis über Sprachkenntnisse der Unterrichtssprache(n) an der Gastuniversität
     

Zusätzlich zu den per Brief eingereichten Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte eine kurze E-Mail an erasmusthewi@zedat.fu-berlin.de, mit folgenden Angaben in dieser Reihenfolge:

  • Nachname, Vorname
  • Geburtsdatum
  • 1. Wunsch Partneruniversität
  • 2. Wunsch Partneruniversität
  • 3. Wunsch Partneruniversität
     

Sprachkenntnisse

Die Unterrichtssprache der Gasthochschule sollte auf mindestens Niveau B1 (Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen) beherrscht werden. Unterrichtssprache der Gasthochschule ist die erstgenannte Sprache. In der zweitgenannten Sprache bietet die Gasthochschule ein begrenztes Studienangebot an, das auch Lehrveranstaltungen ohne theater- oder tanzwissenschaftlichen Schwerpunkt umfassen kann.

Die erforderlichen Sprachenkenntnisse unterscheiden sie je nach Zielland und Partneruniversität. In der Regel müssen Sie Kenntnisse der Unterrichtssprache nachweisen. Detaillierte Angaben hierzu finden Sie auf den Webseiten der jeweils gewünschten Universität. Für die Bewerbungen reichen Sie bitte einen Einstufungstest im Sprachenzentrum der Freien Universität Berlin oder einen anderen aktuellen Sprachtest ein. Der Sprachnachweis über das Abiturzeugnis ist in der Regel nicht ausreichend.
 

Bewerbungsfristen und Benachrichtigung

31. Januar (für ein Auslandsstudium mit Beginn im folgenden Wintersemester)
15. Mai (für ein Auslandsstudium mit Beginn im folgenden Sommersemester)

 Die Unterlagen sind in Papierform einzureichen bei 

Alexander H. Schwan
Freie Universität Berlin
Institut für Theaterwissenschaft
Grunewaldstr. 35
12165 Berlin. 

Nutzen Sie auch den Briefeinwurf im Postraum (1. Stock). Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden alle eingegangenen Bewerbungen geprüft. Gegebenenfalls finden Auswahlgespräche statt. Alle Bewerber*innen werden per E-Mail über den Ausgang des Auswahlverfahrens informiert.

Es werden nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden alle eingegangenen Bewerbungen geprüft. Gegebenenfalls finden Auswahlgespräche statt. Alle Bewerber*innen werden per E-Mail über den Ausgang des Auswahlverfahrens informiert.


Finanzierung

Wenn Sie im Rahmen des Erasmus+ Programms ins Ausland gehen, werden Ihnen die Studiengebühren der jeweiligen Gastgeberuniversität vollständig erlassen. In der Regel erhalten Sie einen Mobilitätskostenzuschuss, der je nach Ländergruppe unterschiedlich ausfällt. Die Spanne liegt dabei in der Regel zwischen 330-450 Euro pro Monat. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf den Informationsseiten zum Mobilitätszuschuss

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten sind die Beantragung des Auslands-BAföG oder die Förderung über das PROMOS-Programm. Darüber hinaus gibt es Stipendien, die ein Studium im Ausland fördern. Diese können in der Datenbank Stipendienlotse recherchiert werden.
 

Fragen

Alle Fragen zum Bewerbungsverfahren, zur Finanzierung sowie technische Fragen richten Sie bitte an das International Office der Freien Universität Berlin: outgoing-erasmus@fu-berlin.de

Spezifische Fragen zur Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen (Anrechnung ECTS) beantwortet die Erasmus+ Koordination im Fach Theater- und Tanzwissenschaft unter: erasmusthewi@zedat.fu-berlin.de

 

Allgemeine Informationen

In der Liste der Partneruniversitäten finden Sie Angaben, ob eine Bewerbung für Ihre Studienphase (B.A. oder M.A.) möglich ist. Einige Universitäten bieten auch einen Erasmus+ Auslandsaufenthalt im Rahmen des Promotionsstudiums an. 

Mit dem Erasmus+ Programm können Sie entweder für ein oder für zwei Semester ins Ausland gehen. Bitte beachten Sie auch die Angaben der jeweiligen Partneruniversität, ob ein oder zwei Semester möglich sind.
Ein zweisemestriger Auslandsaufenthalt kann ausschließlich im Wintersemester beginnen, ein einsemestriger Auslandsaufenthalt kann im Winter- oder im Sommersemester stattfinden.

Bitte erkundigen Sie sich auf den Websites der Universitäten über das jeweilige Studienangebot sowie über die abweichenden Semesterzeiten. In der Regel sind die Semesterzeiten an allen Universitäten unterschiedlich. 


Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsformular ist ab dem 15. November 2018 auf der Website des International Office abrufbar, wo Sie auch weitere Informationen zum Erasmus-Austauschprogramm und zu den Bewerbungsvoraussetzungen finden:

https://www.fu-berlin.de/studium/international/studium_ausland/erasmus/bewerbung/infos_fristen/index.html

Nach Registrierung haben Sie die Möglichkeit, das Formular zwischenzuspeichen und es in Etappen zu bearbeiten. Bitte füllen Sie das Formular online aus (nicht handschriftlich) und drucken Sie es dann aus, um es mit den anderen Unterlagen in Papierform einzureichen. 

Eine vollständige Bewerbung umfasst folgende Unterlagen:

  • das Bewerbungsformular
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • ein Motivationsschreiben (max. eine Seite)
  • eine Kopie der aktuellen Immatrikulationsbescheinigung
  • Leistungsnachweise (Übersicht Campus Management)
  • Zeugnisse (Abiturzeignis) und Nachweis der Sprachkenntnisse des Gastlandes


Sprachkenntnisse

Die erforderlichen Sprachenkenntnisse unterscheiden sie je nach Zielland und Partneruniversität. In der Regel müssen Sie Kenntnisse der Unterrichtssprache nachweisen. Detaillierte Angaben hierzu finden Sie auf den Webseiten der jeweils gewünschten Universität. Meist genügt ein UniCert-Nachweis oder ein anderer Nachweis über belegte Kurse oder Prüfungen. Fügen Sie der Bewerbung Ihr Abiturzeugnis bei und geben Sie ggf. im Lebenslauf an, wenn Sie schon einmal längere Zeit im Ausland waren. Günstig ist auch, einen Einstufungstest im Sprachenzentrum der Freien Universität Berlin zu machen, um die Feststellung der Sprachkenntnisse nachweisen zu können.
 

Bewerbungsfrist und Benachrichtigung

Die Bewerbungen für das Wintersemester 2019/20 und das Sommersemester 2020 müssen bis spätestens

31. Januar 2020

zu Händen von Dr. Hauke Lehmann im Postfach des Seminars für Filmwissenschaft eingereicht werden. Es werden nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt.

Die Benachrichtigung der Studierenden erfolgt bis spätestens Ende März 2020.


Finanzierung

Wenn Sie im Rahmen des Erasmus+ Programms ins Ausland gehen, werden Ihnen die Studiengebühren der jeweiligen Gastgeberuniversität vollständig erlassen. In der Regel erhalten Sie einen Mobilitätskostenzuschuss, der je nach Ländergruppe unterschiedlich ausfällt. Die Spanne liegt dabei in der Regel zwischen 330-450 Euro pro Monat. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf den Informationsseiten zum Mobilitätszuschuss

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten sind die Beantragung des Auslands-BAföG oder die Förderung über das PROMOS-Programm. Darüber hinaus gibt es Stipendien, die ein Studium im Ausland fördern. Diese können in der Datenbank Stipendienlotse recherchiert werden.


Fragen

Alle Fragen zum Bewerbungsverfahren und technische Fragen können Sie an das International Office und folgende Adresse richten: outgoing-erasmus@fu-berlin.de

Spezifische Fragen zur Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen (Anrechnung ECTS) beantwortet die Erasmus-Koordination im Fach Filmwissenschaft unter: erasmusfilm@film.fu-berlin.de

 

Incoming: Mit Erasmus+ ans Institut für Theaterwissenschaft

Wir freuen uns auf unsere Gäste und begrüßen die Studierenden, die im Rahmen des Erasmus+ Programms am Institut für Theaterwissenschaft studieren werden. 
Die folgenden Links und Downloads sollen Ihnen helfen, Ihren Aufenthalt bei uns zu planen und sich an unserem Institut zurecht zu finden:

Links zum Thema

Downloads

Wir freuen uns auf unsere Gäste und begrüßen die Studierenden, die im Rahmen des Erasmus+ Programms am Institut für Theaterwissenschaft studieren werden.
Die folgenden Links und Downloads sollen Ihnen helfen, Ihren Aufenthalt bei uns zu planen und sich an unserem Institut zurecht zu finden:

Links zum Thema