Springe direkt zu Inhalt

FAQ Bachelor Anmeldung zu Modulen und Lehrveranstaltungen

In der Regel ja. Eine Ausnahme bilden die Lehrveranstaltungen der ABV, die noch nicht alle über das Campus Management, sondern über Formulare angemeldet werden, die bei der ABV-Beauftragten persönlich abgegeben werden oder an die Postadresse  des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften geschickt werden können.

Eine weitere Ausnahme stellen die Sprachpraxismodule dar, die vor der Anmeldung über das Campus Management noch persönlich im Sprachenzentrum angemeldet werden müssen. Anmeldetermine entnehmen Sie der Homepage des Sprachenzentrums.

Und eine dritte Ausnahme bilden Lehrveranstaltungen, die als Teil eines Moduls absolviert werden sollen, dessen anderer Teil während des Auslandsstudiums absolviert wurde. Lesen Sie sich für weitere Informationen die FAQs zum Auslandsstudium durch.

Sie gelten dann für diese Lehrveranstaltung als nicht angemeldet und können für diese Lehrveranstaltung keine anrechenbare Prüfungsleistung erbringen. Sie müssen also diese Lehrveranstaltung im kommenden Semester, sofern möglich, erneut belegen, was den zügigen Abschluss Ihres Studiums unter Umständen verzögern kann. Wenn Sie allerdings nicht selber Schuld an diesem Terminversäumnis sind (weil Sie z.B. erst im Nachrückverfahren immatrikuliert worden sind), wenden Sie sich bitte umgehend an Ihr Prüfungsbüro. Außerhalb des Anmeldezeitraums kann nämlich nur noch das Prüfungsbüro des Kernfaches (nach einer Überprüfung der besonderen Gründe für eine nicht fristgerechte Anmeldung) neue Module/ Lehrveranstaltungen für Sie buchen.

Sie können sich nur über das Modul zu einer Lehrveranstaltung anmelden! Achten Sie bitte deshalb bei der Anmeldung genau darauf, dass Sie das richtige Modul gewählt haben, denn manche Lehrveranstaltungen werden in mehreren Modulen angeboten. Je nach Modulzugehörigkeit (z.B. Basismodul, Aufbaumodul) verändern sich aber die Prüfungsmodalitäten für diese Lehrveranstaltung, so dass Sie bei einer Falschanmeldung unter Umständen nicht die für Ihr Semester vorgesehenen Leistungspunkte erwerben können.

Wenn Sie ein Modul bereits begonnen haben und nun sich nur noch für eine weitere Lehrveranstaltung aus diesem Modul anmelden wollen, klicken Sie bitte das bereits gewählte Modul noch einmal an und wählen anschließend darin die noch nicht besuchte Lehrveranstaltung aus.

Ja, das können und müssen Sie, denn man kann sich nur über das Modul zu einer Lehrveranstaltung anmelden! Hat man das entsprechende Modul ausgewählt, zeigt Ihnen Campus Management alle darin enthaltenen Lehrveranstaltungen an. Unter diesen wählen Sie nun diejenigen aus, die Sie belegen wollen.

Nach dem Login im Campus Management müssen Sie sich nach der Wahl des Bereichs (Kernfach oder Modulangebot(e)) zuerst für die Module anmelden. Klicken Sie ein bestimmtes Modul an, werden Ihnen die dazu gehörenden Lehrveranstaltungen angezeigt. Aus diesen wählen Sie dann diejenigen aus, die Sie in dem Semester besuchen wollen. (Möchten Sie auch Module für höhere Semester sehen bzw. auswählen, entfernen Sie bitte den Haken hinter "Empfohlene Module".)

Sie melden sich mit Ihrem persönlichen ZEDAT-Account (Benutzername, Passwort) online im  Campus Management  an. Dieser Account wird Ihnen einmalig zu Studienbeginn zugeschickt. Falls Sie nicht über einen eigenen PC mit Internetanschluss verfügen oder technische Probleme beim Zugriff auf die Webseiten auftreten, können Sie die PC-Arbeitsplätze im zentralen Internet-PC-Pool der Freien Universität Berlin nutzen.

Nach dem Login müssen Sie sich zuerst entscheiden, in welchem Bereich (Kernfach oder Modulangebot(e)) Sie sich für Module anmelden wollen. Haben Sie sich für einen Bereich entschieden, werden Ihnen dort alle für Ihr Semester empfohlenen Module angezeigt. (Möchten Sie auch Module für höhere Semester sehen bzw. auswählen, entfernen Sie bitte den Haken hinter "Empfohlene Module".) Wählen Sie nun die Module und darin die jeweils dazugehörigen Prüfungen und Lehrveranstaltungen aus, die Sie im aktuellen Semester belegen wollen.

Suchen Sie bitte umgehend Ihr Prüfungsbüro auf, da nur das Prüfungsbüro des Kernfachs nach Ablauf des Anmeldezeitraums noch in der Lage ist, Module oder Lehrveranstaltungen umzubuchen oder zu stornieren.

Ja. Die Platzzuweisung geschieht durch das Sprachenzentrum und nicht durch Campus Management.  Sie müssen sich für alle Sprachpraxismodule vor der Online-Anmeldung über Campus Management noch im Sprachenzentrum persönlich anmelden. Dies ermöglicht eine bessere Koordinierung der Teilnehmer/innen in den Sprachpraxismodulen und erklärt sich durch die besonderen Anforderungen an die Qualität von Spracherwerbskursen (möglichst kleine Teilnehmerzahlen pro Lehrveranstaltung mit einer möglichst homogenen Sprachkompetenz). Den genauen Anmeldetermin finden Sie auf der Website des Sprachenzentrums. Nach der Anmeldung im Sprachenzentrum wissen Sie auch, in welchem der Kurse Sie einen Platz erhalten haben und können sich in Campus Management dazu anmelden.

Wer in ein Sprachangebot erstmalig einsteigt und Vorkenntnisse hat, muss an einem Einstufungstest des Sprachenzentrums teilnehmen, der schon vor dem Anmeldezeitraum liegen kann (siehe dazu entsprechende Kommentare zu den Sprachpraxismodulen im Vorlesungsverzeichnis). Fortsetzer/innen erhalten für den Folgekurs eine Platzgarantie, müssen sich aber auch noch einmal anmelden, damit sicher ist, dass sie ihren Platz auch wahrnehmen.

Antworten auf allgemeine Fragen zu Zugang, Service und Datenschutz finden Sie in den FAQ des Campus Management.

Ein Informationsvideo zur Anmeldung bei Campus Management finden Sie hier.