Hanns Eisler Gesamtausgabe (HEGA)

DFG-Projekt

Die Hanns Eisler Gesamtausgabe(HEGA) ist als historisch-kritische Edition angelegt. Sie verfolgt das Ziel, sämtliche erhaltenen Kompositionen und Schriften Hanns Eislers der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und mit wissenschaftlich fundierten Ausgaben der musikalischen Praxis ganz im Sinne Eislers „nützlich“ zu sein. Die HEGA erscheint im Verlag Breitkopf & Härtel, Wiesbaden. Bis zum Januar 2019 hatte die Arbeitsstelle der HEGA ihren Sitz am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Freien Universität Berlin. Seit Februar 2019 ist sie an das Archiv der Akademie der Künste, Berlin, angebunden.

Projektleitung:

Prof. Dr. Georg Witte (bis Januar 2019)

Prof. Dr. Hartmut Fladt

Adresse:

Hanns Eisler Gesamtausgabe
Archiv der Akademie der Künste
Robert-Koch-Platz 10
D-10115 Berlin

E-Mail:

hega@adk.de

Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen:

Marte Auer

Dr. Knud Breyer

Dr. Johannes Gall

Weitere Informationen: http://hanns-eisler.de/index.php/gesamtausgabe