Springe direkt zu Inhalt

Ausschreibungen der FSGS & des EXC TC für 2021

Im Jahr 2021 sind folgende Positionen und Stipendien zu vergeben:

  • bis zu Projekt-Stipendien an der FSGS mit einer Laufzeit von 9 Monaten
  • bis zu Promotionsplätze an der FSGS miteiner Laufzeit von drei bis vier Jahren
  • (vorbehaltlich der Mittelbewilligung)DAAD-Stipendien für internationale Germanist*innen an der FSGS mit einer Laufzeit von drei bis vier Jahren
  • 5 Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen am EXC 2020 „Temporal Communities“ / Doktorand*innen an der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien (TV-L FU E13, 50%, 3 Jahre) in den folgenden Projekten:
  • „Arts of Memory“ (Leitung: Prof. Dr. Anita Traninger) | Kennung: EXCTC DOC RA1_AoMem2021 | Ausschreibung als PDF
  • „Visuelle Übersetzungen – Materielle Transformationen “ (Leitung: Prof. Dr. Karin Gludovatz) | Kennung: EXCTC DOC RA2_VisÜber2021 | Ausschreibung als PDF
  •  „Imperial Fictions“ (Leitung: Prof. Dr. Andrew James Johnston) | Kennung: EXCTC DOC RA3_ImpFic2021 | Ausschreibung als PDF
  • „Dialoge von Zeit zu Zeit. Übersetzung und literarische Mehrsprachigkeit“ (Leitung: Prof. Dr. Cornelia Ortlieb) | Kennung: EXCTC DOC RA4_ÜbLitMspr2021 | Ausschreibung als PDF
  • „Studying Academic Discussions on the Art of Poetry in Late Renaissance Florence” (Leitung: Prof. Dr. Ulrike Schneider) | Kennung: EXCTC DOC RA4_AcadDisc2021 | Ausschreibung als PDF
  •  1 Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiter*in (TV-L FU E13, 50%, 3 Jahre) am EXC 2020 „Temporal Communities“ in Verbindung mit einem Promotionsplatz an der FSGS oder der GSNAS im Kontext einer der Research Areas 1 bis 4 („Eigenes Projekt“). | Kennung: EXCTC DOC RA0 2021 |  Ausschreibung als PDF


Die detaillierten und rechtsverbindlichen Ausschreibungen aller Stellen finden Sie im Stellenanzeiger der Freien Universität vom 14. September 2020.
Bewerbungen können ausschließlich über das Online-Portal der Dahlem Research School eingereicht werden. Bewerbungen, die via E-Mail, Post oder auf einem anderen Weg eingereicht werden, können nicht akzeptiert werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. November 2020 um 23:59 Uhr MEZ.

Infos für die Bewerber*innen

Nach Sichtung der eingegangenen Bewerbungen erhalten Sie eine Rückmeldung, falls Ihre Bewerbung aus formalen Gründen nicht berücksichtigt werden kann. Alle formal zugelassenen Bewerbungen gehen in ein internes Begutachtungsverfahren. Die Auswahlkommission wählt mithilfe von internen Voten Bewerber*innen aus, die zu den Auswahlgesprächen eingeladen werden.

Bei den Auswahlgesprächen hat jede*r Bewerber*in 5–10 Minuten Zeit, das eigene Projekt mündlich vorzustellen. Anschließend folgt eine Diskussion von 10–15 Minuten. Die in der Online-Plattform angegebenen Wunschbetreuer*innen werden zu diesem Gespräch eingeladen. Die Bewerbungsunterlagen müssen Sie nicht mitbringen. Nach den Auswahlgesprächen erhalten Sie zeitnah eine Zu- oder Absage.

Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau