"Aus den Schubladen": Aufruf zum Mitmachen

Plakat 2014, © Hanna Zeckau

Plakat 2014, © Hanna Zeckau

Zum Download des Plakats (2014) und Programms (2014). Neuigkeiten auch bei Facebook, außerdem: der Trailer zur Veranstaltung

Liebe Kommiliton_innen,

auch in diesem Jahr möchten wir Euch die Gelegenheit geben, Eure Studienprojekte in der studentischen Vortragsreihe „Aus den Schubladen“ zu präsentieren und einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.
Neben der traditionellen Ausrichtung auf die Deutsche Philologie öffnet sich die Veranstaltung in diesem Jahr auch allen Studierenden der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft!
Insbesondere dann, wenn Ihr plant, ein ehemaliges Hausarbeitsthema in einer Bachelor- oder Masterarbeit zu vertiefen, kann es eine große Hilfe sein, Eure Ansichten in Form eines Vortrags zu reflektieren und mit Studierenden anderer Semester und Studienfächer zu besprechen.

Die Veranstaltung ist aber auch ein Ort für all diejenigen, die nicht möchten, dass ihre Arbeiten nach wochenlanger intensiver Vorbereitung in den Archiven der Prüfungsämter verstauben.

Wenn Ihr interessiert daran seid, einen Beitrag zur Vortragsreihe zu leisten, kontaktiert uns gern bis zum 21.03.2015 per E-Mail!

Wir freuen uns sehr auf Eure Beiträge!

Das Organisationsteam
ausdenschubladen@gmail.com

P.S.: Seid Ihr noch unsicher, ob sich Eure Idee für einen öffentlichen Vortrag eignet? Dann können wir auch gern im Vorfeld einen Termin vereinbaren und persönlich darüber sprechen.