Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache

Das Fach Deutsch als Fremdsprache beschäftigt sich mit den Prozessen des Spracherwerbs durch Menschen, deren Erstsprache nicht Deutsch ist. Dabei kommt es zum Zusammenwirken linguistischer, kulturwissenschaftlicher und didaktischer Fragestellungen. Der Arbeitsbereich Deutsch als Fremdsprache an unserem Institut setzt in Forschung und Lehre einen kulturwissenschaftlichen Schwerpunkt. Fragestellungen sind beispielsweise: Wie sind sprachliches und kulturelles Lernen miteinander verknüpft? Wie können Lerner*innen des Deutschen zur Teilhabe an deutsch- und mehrsprachigen Diskursen befähigt werden? Welchen Beitrag können Literatur und Medien für das sprachliche und kulturelle Lernen leisten?

Fokussiert wird hierbei die Erwachsenenbildung in den Bereichen Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache, ferner werden auch Kontexte des Deutschen als Fremdsprache im Auslandsschulwesen berücksichtigt. Der Arbeitsbereich Deutsch als Fremdsprache bietet an unserem Institut den Masterstudiengang Deutsch als Fremdsprache: Kulturvermittlung und ist mit einem Modul am interinstitutionellen Bachelorstudiengang Sprache und Gesellschaft beteiligt.