Springe direkt zu Inhalt

Andreas Resch

Andreas Resch

Studium der Germanistik, Philosophie, der Allgemeinen und Vergleichenden sowie der Angewandten Literaturwissenschaft in Mainz und an der FU Berlin. Anschließend Arbeit als freier Film- und Literaturkritiker, vor allem für die taz, parallel Tätigkeit als Sachbuch-Lektor und Drehbuchautor. Seit dem Wintersemester 2016/17 Lehrbeauftragter an der FU für Seminare zum Drehbuchschreiben sowie zum Kulturjournalismus.

Vorlesungsverzeichnis
osa_logo_RGB_182x107