La lingua più bella del mondo: Perché amare la lingua italiana. Buchpräsentation mit Prof. Stefano Jossa.

07.11.2019 | 18:00 c.t.
Flyer Jossa

Flyer Jossa

Audioaufnahme zur Veranstaltung

Einführung: Dr. Paola Albarella (Freie Universität Berlin)

In italienischer Sprache

In seiner 2018 bei Einaudi erschienenen Liebeserklärung an die italienische Sprache erzählt uns Stefano Jossa Geschichten: eine einer ausgedachten Sprache; eine über den Reim; eine andere über eine Kunst, die immer das ausdrückt, was sie nicht zu sagen scheint; eine über ein Essen mit Dante, eine über einen Dichter beim Songfestival von Sanremo und schließlich eine über ein unlösbares Rätsel. Sie alle laden dazu ein, im Italienischen eine Sprache zu entdecken, die durch ihre Tonalität immer mehr als nur den Wortsinn transportiert und deren Literatur sie in all ihren Facetten und ihrer Schönheit ans Tageslicht treten lässt.

Zeit & Ort

07.11.2019 | 18:00 c.t.

Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45,
Raum L 116 (Seminarzentrum)