Springe direkt zu Inhalt

Neuerscheinung: „Die Rezension als Medium der Weltliteratur“ – Band 22 der WeltLiteraturen-Reihe

News vom 09.06.2023

Der 22. Band der FSGS-Schriftenreihe WeltLiteraturen / World Literatures mit dem Titel „Die Rezension als Medium der Weltliteratur“ ist neu bei De Grutyter erschienen. Der zweisprachige, deutsch-italienische Sammelband ist herausgegeben von Anita Traninger, PI an der FSGS, Sprecherin des Exzellenzclusters „Temporal Communities“ und Preisträgerin des Gottfried Wilhelm Leibniz-Preises 2023, und Federica La Manna und geht der Frage nach, inwiefern Rezensionen in Zeitschriften zwischen 1700 und 1850 zu einem Begriff der ‚Weltliteratur‘ beitrugen, wobei ‚Weltliteratur‘ als Diskursanker rekonstruiert wird, der von Beginn an durchaus widersprüchlich eingesetzt und verstanden wurde. Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.

Für Mitglieder der Freien Universität Berlin ist die Publikation als PDF auf der Verlagsseite kostenfrei zugänglich.

Hier finden Sie weitere Bände und Details zur WeltLiteraturen-Reihe. Viel Freude beim Lesen!

19 / 100
Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau