Springe direkt zu Inhalt

Promotion & Habilitation

Hier erhalten Sie Informationen und Unterstützung für eine Promotion und Habilitation in der Didaktik des Englischen.

Weitere Informationen zum Promotionsverfahren können Sie hier finden.

Weitere Informationen zum Habilitationsverfahren können Sie hier finden.

  

Die Aktualität der Angaben in dieser Rubrik kann nicht jederzeit garantiert werden.

Promotionsordnung des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften der Freien Universität Berlin

FU-Mitteilungen 27/2016 Bitte hier klicken.

 

Habilitationsordnung des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften der Freien Universität Berlin

FU-Mitteilungen 08/2001 Bitte hier klicken.

Bei Interesse an einem Promotions- oder Habilitationsvorhaben in der Didaktik des Englischen kontaktieren Sie bitte zunächst die Lehrstuhlinhaberin, um in Erfahrung zu bringen, ob derzeit Kapazitäten existieren. Vereinbaren Sie bei einem positiven Bescheid im Anschluss einen Vorstellungstermin und stellen ein Exposé zu Ihrem Forschungsvorhaben bereit.

Bitte unbedingt beachten:

  • Erläutern Sie in Ihrem Exposé die Relevanz für die Didaktik des Englischen an der Freien Universität Berlin und legen Sie bitte kurz dar, wie Sie sich in der Qualifikationsphase finanzieren wollen.
  • Eine Promotion in der Didaktik des Englischen ist nicht zwangsläufig mit einer Anstellung verbunden.
Abgeschlossene Promotionsvorhaben

Anna Bitmann (2020)

Fremdsprachlich sachfachliches Begriffswissen und embodiment – Eine mixed methods-Untersuchung im CLIL-Unterricht der Grundschule (Zweitgutachter: Prof. Dr. Markus Kötter), noch nicht publiziert, erscheint bei Narr in der SELT-Reihe.

Dr. Christiane Klempin (2019)

Reflexionskompetenz von Englischlehramtsstudierenden im Lehr-Lern-Labor Seminar. Eine Interventionsstudie zur Förderung und Messung (Zweitgutachterin: Prof. Dr. Carola Surkamp). J.B. Metzler.