Springe direkt zu Inhalt

Marlena Jakobs, M.A.

foto_klein

Institut / Einrichtungen:

Fachgebiet / Arbeitsbereich:

Sprachwissenschaft

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 30/241
14195 Berlin

Vita

Studium:

  • B.A. Deutsche Philologie (Nebenfach: Französische Philologie) an der Freien Universität Berlin (2013–2017)
  • Auslandssemester an der Université Paris Sorbonne (SoSe 2016)
  • M.A. Sprachwissenschaft mit dem Schwerpunkt "Germanische Sprachen" an der Freien Universität Berlin und der Humboldt Universität Berlin (2017–2019)

Berufliche Erfahrungen/Praktika:

  • 09/2018–12/2018: Forschungspraktikum am Meertens Instituut in Amsterdam 
  • 10/2016–09/2019: Studentische Hilfskraft am Leibniz Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft

Bachelorstudiengang "Sprache und Gesellschaft":

  • Übung: "Grundlagen der Sprachwissenschaft" (WiSe 2019/2020, WiSe 2020/2021)
  • Seminar: Sprachideologien (SoSe 2020)

Bachelorstudiengang "Niederländische Philologie":

  • Einführungskurs 16809: Sprachliche Strukturen und Funktionen (SoSe 2021)

Bachelorstudiengang "Deutsche Philologie": 

  • Seminare 16616 & 16691: Einführung in die Sprachwissenschaft (SoSe 2021)

Forschungsinteressen:

  • Historische Soziolinguistik
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Spracheinstellungsforschung mit interaktionalem Schwerpunkt

Aktueller Arbeitstitel Dissertationsvorhaben:

Transnationale Niederdeutschdiskurse des 19. Jahrhunderts – Sprachkonzepte im Spannungsfeld zwischen Pannationalismus und Provinzialismus

2021

Januar

Pan-Nationalist Language Ideologies in Post-Revolutionary Belgium – Language Activism in the Journal De Broederhand (1845-1847). Virtual Colloquium in Germanic Linguistics for Postgraduate Research Students and Early Career Researchers. University of Sheffield (12.–13. Januar 2021).

neon - nederlands online
jdl_logo_web