Generationenverhältnisse in Deutschland und China

Generationenverhältnisse in Deutschland und China

Generationenverhältnisse in Deutschland und China

Almut Hille, Huang Liaoyu, Benjamin Langer – 2016

Titel
Generationenverhältnisse in Deutschland und China
Verfasser
Almut Hille, Huang Liaoyu, Benjamin Langer
Verlag
de Gruyter
Ort
Berlin/Boston
Datum
2016-08-22
Art
Text

Gegenwärtig verändern sich in Deutschland wie China die Norm- und Wertvorstellungen gerade jüngerer Generationen, die Beziehungen zwischen den Generationen, die Zeiterfahrungen und Merkmale des Alterns. Diese Generationenverhältnisse sowie ihre künstlerischen und medialen Repräsentationen werden einer ersten exemplarischen Beschreibung und historischen Sondierung mit Blick auf gesellschaftliche Umbruchsituationen des 20. Jahrhunderts unterzogen.

The Series: Chinese-Western Discourse The ever-increasing interactions between the Chinese and the Western World result in fast-paced global transitions. The series has been created to capture these developments, presenting monographs and collections on the Chinese-Western Discourse in the humanities. It features outstanding contributions reflecting current debates in philosophy, cultural theory, literature and religion. All contributions are peer reviewed.