Springe direkt zu Inhalt

Bewerbungsfrist: 20. September 2022

News vom 18.07.2022

 

 

August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessur für Poetik der Übersetzung

am Peter Szondi-Institut der Freien Universität Berlin

 

Einladung für Studierende zum Seminar

»Vom Umgang mit Ungewohntem:

Zugänge zum Übersetzen weiblicher Weltliteratur«

mit Karen Nölle im Wintersemester 2022/23

 

Wenn du deine Tradition verlässt, schreibt Ursula K. Le Guin, »musst du dich Schritt für Schritt alleine vortasten; wenn du versuchst, deine eigenen Erkenntnisse zu formulieren, verlierst du die wunderbare Geläufigkeit. Du fühlst dich wie eine Fremde im eigenen Land, verblüfft und beunruhigt durch die Dinge, die du siehst, nicht sicher, wohin dein Weg dich führt.« Ähnlich tastend, nach eigenen Maßstäben suchend, wollen wir im Seminar Texte von Autorinnen übersetzen, die sich bewusst von der dominanten Tradition des Schreibens lösen. Denn aus weiblicher Perspektive nimmt sich vieles im Leben eigen aus, von intimen Beziehungen über Großtaten bis hin zum Wetter. Als Schule des Lesens, Hinhörens, Selbersagens werden wir Texte von Klassikerinnen und Gegenwartsautorinnen übersetzen (Mary Shelley, Virginia Woolf, Zora Neale Hurston, Alice Munro, Ursula K. Le Guin, Chimamanda Ngozi Adichie, Arundhati Roy et al.) und unsere Fassungen anschließend mit bereits vorliegenden Übersetzungen vergleichen. Die praktische Arbeit wird durch die Lektüre ausgewählter theoretischer Texte zum Übersetzen ergänzt.

 

Die Lehrveranstaltung findet in der Vorlesungszeit des Wintersemesters 2022/23 statt, beginnend am 19.10.2022, mittwochs von 10 bis 12 Uhr. Den Abschluss des Seminars bildet eine öffentliche Seminarsitzung im Literarischen Colloquium Berlin.

Das Seminar richtet sich an Studierende der AVL (Master und Bachelor ab dem 2. Bachelorjahr), willkommen sind aber auch Studierende anderer Fächer und Hochschulen. Erwartet werden sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse (Kenntnisse weiterer Sprachen willkommen) und Freude an übersetzerischer Detailarbeit.

 

Es ist keine direkte Anmeldung zur Lehrveranstaltung via Campus Management möglich. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung zwischen dem 31. August und dem 20. September 2022 unter Angabe von Studienfächern und Fachsemestern, Muttersprache(-n) und Fremdsprachenkenntnissen und einem kurzen Motivationsschreiben, in einer einzigen PDF-Datei (inklusive Anschreiben) an:

Cornelia Colsman, Email: avl@zedat.fu-berlin.de

 

 

Weitere Informationen werden rechtzeitig vor Semesterbeginn auf der Homepage des Peter Szondi-Instituts bekannt gegeben. Die Veranstaltungen der Gastprofessur sind Lehrveranstaltungen. Die Anrechnung von Prüfungsleistungen erfolgt im Rahmen von § 6, § 13 der Satzung für Allgemeine Prüfungsangelegenheiten.

7 / 41