Springe direkt zu Inhalt

Henrike Krause

Bild-Website---Kopie

Institut / Einrichtungen:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sprechstunde

nach Voranmeldung/ Vereinbarung


Vita

Seit 3/2016 Promotionsprojekt Leben er-schreiben: Virginia Woolf und Christa Wolf

Seit 10/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Prof. Dr. Claudia Olk, Peter Szondi-Institut für AVL

9/2015 Masterarbeit Zwischen Inszenierung und Mythisierung. Zur Biographischen Rezeption von Virginia Woolf, Sylvia Plath und Ingeborg Bachmann

10/2014 – 3/2015 Tutorin am Peter Szondi-Institut für AVL

10/2013 – 3/2014 Tutorin am Peter Szondi-Institut für AVL

10/2012 – 9/2013 Stipendiatin des Deutschlandstipendiums, Freie Universität Berlin

10/2007 – 9/2015 Studium der Germanistik, Kunstwissenschaft, Publizistik- u. Kommunikationswissenschaft, Allgemeine u. Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Kassel, der Freien Universität Berlin und der Université Toulouse II – Le Mirail

2007 Abitur in Kassel

 

 

 

SoSe 2017: Autor(ität) – Konzepte und Theorien der Autorschaft (BA AVL)

WiSe 2016/17: Leben erschreiben – Theorie und Texte der Biographie (BA AVL)

SoSe 2016: Erzähltheorie und Analyse epischer Texte (BA AVL)

WiSe 2015/16: Autorinnen und ihre Biographien (BA AVL)

Tutorien

4/2015 – 8/2015 Writing Consultant – Berlin Consortium for German Studies

10/2014 – 3/2015 Tutorin am Peter Szondi-Institut für AVL

10/2013 – 3/2014 Tutorin am Peter Szondi-Institut für AVL

8/2012 – 1/2013 Writing Consultant – Berlin Consortium for German Studies

 

  • Deutsche und Englische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Literatur des Modernismus
  • Literatur der DDR     
  • Biographie und Autobiographie
  • Erzähltheorie
  • Gattungspoetik