Springe direkt zu Inhalt

Informationen zur Fachschaftsarbeit.

Wir sind eine studentische Arbeitsgruppe, die gemeinschaftlich und auf freiwilliger Basis funktioniert. Uns ist es wichtig, dass wir einen Safer Space für studentische Stimmen schaffen können, indem auch Platz für Kritik und Widerspruch ist.

Wir treffen uns innerhalb der Vorlesungszeit regelmäßig jeden ersten Donnerstag um 17h (c.t.) und dritten Dienstag des Monats um 18h (c.t.) im Fachschaftsraum des Instituts (JK 28/216).

Wenn ihr Fragen oder Anliegen habt, könnt ihr uns jederzeit gerne per Mail kontaktieren: 

fsiavl[at]zedat.fu-berlin.de

Wir kümmern uns hauptsächlich um folgende Bereiche:

  • Hochschulpolitische Einflussnahme, Wahrnehmung der Mitsprachemöglichkeiten im Interesse der Studierenden (z.B. im Institutsrat, in der Gremienarbeit oder in der AG Lehre)
  • Inhaltliche Auseinandersetzung mit Kunst und Gesellschaft
  • Inoffizielle Studienberatung/Unterstützung für derzeitige oder angehende Studierende (siehe Kontakt)
  • Veranstaltungen wie Lesungen, Weihnachtsfeiern, Kneipenabende
  • Einführungen für neue Studierende (Orientierungstage, Ersti-Frühstück, Ersti-Fahrt)

 

Die Arbeit der Initiative stellt eine Alternative zur institutionalisierten Studierendenvertretung dar. Wir sind also keine feste Institution, sondern eine offene Gruppe von Studierenden, die als Vermittler zwischen Studierenden, Dozierenden und Institutsleitung auftritt. Im Institutsrat werden wir derzeit von Lisa Damm vertreten: fsiavl[at]zedat.fu-berlin.de

Auf unserem Instagram-Account findet ihr Informationen zu unserer Arbeit, Neuigkeiten aus dem Institut und Veranstaltungshinweise zur Literaturszene innerhalb und außerhalb des Campus:

https://instagram.com/fsi_avl?igshid=YmMyMTA2M2Y=

Auf diesem Telegramkanal werden aktuelle Veranstaltungen und Informationen für AVL-Studierende von der Fachschaft geteilt.

https://t.me/+S4QjgtwLr10yZTZi