Gegenstandslosigkeit als Herausforderung ästhetischer Erfahrung

Teilprojekt A 4 im Sfb »Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste«

Laufzeit: 1. Januar 2003 bis 31. Dezember 2006
Sprecher des Sfb: Prof. Dr. Werner Busch
Projektleitung: Prof. Dr. Georg Witte
Adresse: Teilprojekt A 4: »Gegenstandslosigkeit als Herausforderung ästhetischer Erfahrung«
Sfb »Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste«
Altensteinstraße 2-4
D-14195 Berlin
Tel.: ++ 49 / 30 / 838-574 00
Fax: ++ 49 / 30 / 838-574 10
E-Mail: sfb626@zedat.fu-berlin.de
Website des Sfb: http://www.sfb626.de

Konferenz:

  • faktur und fRaktur.
    Teilprojektkonferenz im Rahmen des Sfb »Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste« im Podewil, Berlin, 22.-24. Oktober 2004.

Unterprojekte:

  • Prof. Dr. Georg Witte unter Mitarbeit von Anke Hennig: »Gegenstandslosigkeit und Artefaktskepsis: Avantgardistische und postavantgardistische Ikonoklasmen«.
  • Dr. Brigitte Obermayr: »Freitode der Literatur: Eine Ästhetik des Intransitiven in gegenstandsloser Textualität«.