Feridun Zaimoglu

Feridun Zaimoglu wurde 1964 in Bolu geboren und lebt in Kiel. Schriftsteller, Theaterautor und Journalist. Prosa: Kanak Sprak (1995), Abschaum (1997), Koppstoff (1999), Liebesmale, scharlachrot (2000), Kopf und Kragen. Kanak-Kultur-Kompendium (2001), German Amok (2002), Leinwand (2003), Zwölf Gramm Glück (2004), Leyla (2006), Rom Intensiv (2007); Drama: Shakespeares Othello (2003, mit Günter Senkel), Drei Versuche über die Liebe (2003), Schwarze Jungfrauen (2006), Shakespeares »Romeo & Julia« (2007, mit Günter Senkel).