Springe direkt zu Inhalt

Stipendium

Das Internationale Graduiertenkolleg vergibt an herausragende Bewerberinnen und Bewerber aus Mitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) folgendes Stipendium:

 

Promotionsstipendium

Die besten Bewerberinnen und Bewerber, die sich um einen Platz im Promotionsstudium "Interart Studies" an der Freien Universität Berlin bewerben, erhalten, das Vorhandensein freier Stipendienplätze vorausgesetzt, ein Promotionsstipendium. Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber mit einem innovativen Dissertationsprojekt im Themenbereich des Kollegs sowie Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit. Insgesamt vergibt das Graduiertenkolleg zwölf Stipendien an Doktorandinnen und Doktoranden. Sie beginnen in der Regel zum Oktober, werden zunächst für zwei Jahre bewilligt und können um maximal ein weiteres Jahr verlängert werden. Der Fördersatz liegt zur Zeit bei monatlich 1000 Euro zuzüglich 103 Euro Sachkostenpauschale sowie gegebenenfalls einer Kinderzulage in Höhe von 400 Euro für das erste und 100 Euro für jedes weitere Kind.

Weitere Hinweise zur Bewerbung finden Sie vergleichen Sie auf der  entsprechenden Seite zur Bewerbung für das Promotionsstipendium.

Deutsche Forschungsgemeinschaft