Wer wir sind und was wir machen

Der Kreis der Freunde und Förderer des Masterstudiengangs Angewandte Literaturwissenschaft wurde am 10. April 2010 unter dem Dach der Ernst-Reuter-Gesellschaft der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universiät Berlin e.V. gegründet, die uns insbesondere bei der Verwaltungsarbeit entlastet.

Mit ihm soll der Austausch zwischen Absolventen, Studierenden, ehemaligen wie derzeitigen Dozenten und Förderern des Studiengangs unterstützt, die Vernetzung der Studierenden mit dem Literaturbetrieb weiter ausgebaut werden.

Darüber hinaus fördert der Freundeskreis von Studierenden initiierte Projekte und kooperiert mit verschiedenen Einrichtungen und Institutionen des Literaturbetriebs.

Die Freundeskreismitglieder treffen sich regelmäßig zu einem Jour Fixe im Literarischen Colloquium Berlin, bei dem gemeinsam mit Gästen aus dem Literaturbetrieb verschiedene Themen diskutiert werden. Zudem richtet der Freundeskreis die jährliche Immatrikulations- und Absolventenfeier sowie ein eigenes Sommerfest aus.