Springe direkt zu Inhalt

Informationen für Bewerber*innen

Nach Sichtung der eingegangenen Bewerbungen erhalten Sie eine Rückmeldung, falls Ihre Bewerbung aus formalen Gründen nicht berücksichtigt werden kann. Alle formal zugelassenen Bewerbungen gehen in ein internes Begutachtungsverfahren. Die Auswahlkommission wählt mithilfe von zwei internen Voten Bewerber*innen aus, die zu den Auswahlgesprächen eingeladen werden.

Bei den Auswahlgesprächen im März hat jede*r Bewerber*in 5–10 Minuten Zeit, das eigene Projekt mündlich vorzustellen. Anschließend folgt eine Diskussion von 10–15 Minuten. Die in der Online-Plattform angegebenen Wunschbetreuer*innen werden zu diesem Gespräch eingeladen. Die Bewerbungsunterlagen müssen Sie nicht mitbringen. Nach den Auswahlgesprächen erhalten Sie zeitnah eine Zu- oder Absage.

Die Bewerbungsfrist für die Ausschreibung der FSGS und des EXC Temporal Communities für 2022 ist abgelaufen. Die Ausschreibung für das Jahr 2023 wird im Herbst 2022 veröffentlicht.
Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau