Nicolas Offenstadt: "L'historiographie française au début du 21e siècle"

17.02.2012 | 18:00
  • Nicolas Offenstadt (Université Paris 1 Pantheon-Sorbonne)
  • Vortrag im Rahmen des Deutsch-Französischen Kolloquiums

Das Deutsch-Französische Kolloquium präsentiert und diskutiert Frankreichforschung in vergleichender Perspektive und findet im Semester einmal im Monat im Frankreich-Zentrum der Freien Universität Berlin statt.

Veranstalter:

  • Anne Kwaschik (Juniorprofessorin für Westeuropäische Geschichte, FU Berlin / Frankreich-Zentrum
  • Peter Schöttler, Directeur de recherche CNRS-IHTP Paris / Honorarprofessor, FU Berlin
  • Patrice Veit, Directeur de Recherche CNRS, Directeur du Centre Marc Bloch

Zeit & Ort

17.02.2012 | 18:00

Seminarraum des Frankreich-Zentrums der Freien Universität Berlin, Rheinbabenallee 49, 14199 Berlin