Judaica aus dem Nachlass von Prof. Dr. Gert Mattenklott

News vom 05.05.2011

Prof. Dr. Gert Mattenklott (Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) hat seine gut 800 Bände umfassende Judaica-Sammlung der Philologischen Bibliothek vermacht. Die teilweise seltenen Monographien und Zeitschriftenbände, die eine wertvolle Ergänzung des Bestandes darstellen, sind inzwischen alle in der Bibliothek verfügbar und derzeit in einem Neuerwerbungsregal auf Ebene 1 ausgestellt.
Die zahlreichen Rara-Bände der Sammlung stehen im Magazin, können aber über die Leihstelle jederzeit zur Präsenznutzung in die Bibliothek bestellt werden.

69 / 100