Prof. Dr. Martin Koppenfels, Gastwissenschaftler an der Schlegel-Graduiertenschule, erhält den Anna-Krüger-Preis

News vom 02.03.2009

Martin von Koppenfels

Prof. Dr. Martin von Koppenfels, zur Zeit Gastprofessor an der Friedrich-Schlegel-Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien, hat im Februar 2009 den Anna-Krüger-Preis des Wissenschaftskollegs zu Berlin erhalten.

Mit dem Anna-Krüger-Preis des Wissenschaftskollegs zu Berlin wird alle zwei Jahre ein Wissenschaftler geehrt, dem es in besonderer Weise gelungen ist, ein hervorragendes Werk in einer guten und verständlichen Wissenschaftssprache zu schreiben. Die Stiftung will mit der Preisverleihung "zur Hebung der wissenschaftlichen Ausdrucksformen beitragen und den Verfasser für eine Wissenschaftsprosa belohnen, die auch von interessierten Laien verstanden wird".
Das Preisgeld beträgt 20.000 Euro.

10 / 10