Informationen zur Lehre am Institut für Philosophie

Bitte planen Sie Ihr Studienprogramm ausschließlich auf der Basis der Angaben im Online-Vorlesungsverzeichnis. Es kann bis wenige Tage vor Vorlesungsbeginn kurzfristig zum Ausfall, aber auch zur nachträglichen Anmeldung von Lehrveranstaltungen kommen. Auch kurzfristige Raum- und Terminänderungen sind möglich. Diese sind in den gedruckten Fassungen des Vorlesungsverzeichnisses nicht berücksichtigt. Allein das Online-Vorlesungsverzeichnis wird ständig aktualisiert.

Philosophische Lehre an der Freien Universität

Philosophische Lehre an weiteren Universitäten in Berlin und Potsdam

Die Lehrveranstaltungen aller genannten Universitäten können für Studierende der Philosophie an der FU Berlin anerkannt werden. Bitte beachten Sie zum Vorgehen dringend die Hinweise in den Handbüchern des Teams für Studienberatung zum Bachelor- bzw. Masterstudiengang sowie für den Masterstudiengang das dafür eigens vorbereitete Formular.

Hinweise für die Zusammenstellung des Stundenplans

Überfrachten Sie Ihr Studienprogramm nicht

Bitte übernehmen Sie sich nicht bei der Zusammenstellung Ihres Studienprogramms. Folgen Sie den Empfehlungen der Studienverlaufspläne Ihrer Studien- und Prüfungsordnung. Sie sollten den Empfehlungen der Studienverlaufspläne auch deswegen folgen, weil sich die Planung des Lehrangebots des Instituts nach ihnen richtet. Wenn Sie den Studienverlaufsplänen folgen, können Sie davon ausgehen, dass Sie immer das Studienangebot vorfinden, das Sie benötigen. Holen Sie sich in der Fachstudienberatung Rat, falls Sie aus irgendwelchen Gründen von dem vorgesehenen Studienverlaufsplan abweichen möchten.

Melden Sie sich ordnungsgemäß zu Lehrveranstaltungen an bzw. von ihnen ab

Um Lehrveranstaltungen im Bachelor- und Masterstudiengang besuchen zu können, müssen Sie sich vor Beginn der Vorlesungszeit fristgerecht für diese anmelden. Das heißt: Der Stundenplan für das kommende Wintersemester muss bereits in den Ferien von Ihnen zusammengestellt werden. Da die Anmeldung zu einem Modul gleichzeitig die Anmeldung zur entsprechenden Prüfung ist, jede Prüfung aber als studienbegleitende Prüfung bereits ein Teil der Studienabschlussprüfung ist, folgt, dass die Anmeldung zu den Modulen streng verbindlich ist. Nichterscheinen bzw. Abbruch vor dem Ende des Semesters wird als Nichtbestehen der Prüfung gewertet. Sie können sich nur innerhalb einer bestimmten Frist zu Semesterbeginn von Modulen wieder abmelden. An- und Abmeldungen zu den Modulen werden online über das Campus-Management-System vorgenommen. 

Verantwortlich für diese Seiten ist das Team für Studienberatung des Instituts für Philosophie. Wir bemühen uns, diese Seiten so übersichtlich und hilfreich wie möglich zu gestalten. Sollten Sie Unstimmigkeiten oder Unklarheiten bemerken, senden Sie uns bitte eine Email.