Springe direkt zu Inhalt

23.01.13 Abendvortrag: Systematische und praxisorientierte Forschung der Schriftbildlichkeit: Probleme, Grenzen und Ausblicke

News vom 15.01.2013

Abendgespräch

 

"Systematische und praxisorientierte Forschung der Schriftbildlichkeit:

Probleme, Grenzen und Ausblicke"

 

Einführung:

Carol Ribi und Dominik Erdmann

"Vom blinden Fleck zur Manier? Relevanz der Schriftbildlichkeit in den Wissenschaften"

 

Podiumsgespräch mit:

Prof. Dr. Dr. h.c. Konrad Ehlich (Berlin)

Prof. Dr. Andrea Polaschegg (Berlin)

Prof. Dr. Sandro Zanetti (Zurich)

 

Moderation:

Catherine Marten und André Reichert

 

Abendvortrag:

Thorsten Gabler

"Topo/Logo/Graphien. Zu Fontanes epistolarer 'Architektur der Randbeschriftung'"

 

 

Datum und Ort:

 

23.01.2013, 17:00 - 20:00 Uhr (s.t.)

in den Räumen des Graduiertenkollegs "Schriftbildlichkeit"

Freie Universität Berlin

Habelschwerdter Allee 30

14195 Berlin

 

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wir freuen uns auf alle

interessierten Gäste!

 

Einen Flyer zu dieser Veranstaltung können Sie hier öffnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

1 / 16
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Dahlem Research School