16616 - Seminar

Koordination: Malte Henningsen

Ort: KL 29/111 (Habelschwerdter Allee 45)

Zeit: Do 12:00 - 14:00

Erster Termin: 18.10.2018

Unterrichtssprache: Deutsch

Teilnehmerzahl: 45

Platzbeschränkung: Ja

Teilnahmepflicht: Ja

SWS: 2

Seminar: Einführung in die Sprachbeschreibung

Link zum Kursmaterial (passwortgeschützt)

Inhalt

Diese Einführungsveranstaltung in sprachwissenschaftlichen Theorien und Methoden vermittelt Grundkenntnisse in Kernbereichen der Linguistik, insbesondere Lexikon/Morphologie, Phonetik/Phonologie, Syntax, Semantik und Pragmatik. In einem Überblick über die Sprachwissenschaft und ihre verschiedenen Teilgebiete werden dabei ihre Grundfragen und methodischen Herangehensweisen betrachtet. Da die Linguistik zunehmend empirisch orientiert ist und in den vergangenen Jahren große Fortschritte in der Erforschung der Gehirnmechanismen der Sprache erzielt wurden, wird auch ergänzend eine Einführung in die Bereiche der Psycho-, Neuro- und Patholinguistik geboten.

Um Leistungsnachweise für das Seminar zu erhalten, ist es notwendig:

• regelmäßig an den Veranstaltungen teilzunehmen und die Teilnahme in der Anwesenheitsliste zu dokumentieren
  (bis zu dreimaliges Fehlen ist möglich)

• aktiv an den im Seminar verteilten Gruppenübungen teilzunehmen bzw. Übungsaufgaben zu bearbeiten

• eine der „Didaktischen Übungen“ vorzubereiten und im Seminar durchzuführen

• durch Studium der empfohlenen Literatur alle Veranstaltungen vor- und nachzubereiten

• erfolgreich an der Abschlussklausur in der letzten Sitzung teilzunehmen. Die Abschlussklausur findet am Ende des Semesters statt. Sie deckt den Inhalt des gesamten Seminars ab.