Springe direkt zu Inhalt

4. Auslage der Dissertation

  • Für das folgende Verfahren benötigen wir zunächst von Ihnen eine Einwilligungserklärung, die per E-Mail erfolgen kann. Die Erklärung muss beinhalten, dass Ihre Dissertation und die Notenvorschläge kennwortgeschützt bei Box.FU, für die Dauer der Auslage, hinterlegt werden kann sowie etwaige Stellungnahmen von Hochschullehrer*innen und promovierten Mitgliedern des Fachbereichs per E-Mail versendet werden dürfen.
  • Sobald beide Gutachten bei uns eingegangen sind, wird über die Homepage des Fachbereichs die Auslage Ihrer Dissertation und die Notenvorschläge Ihrer Gutachter*innen angekündigt.
  • Ihre Dissertation und die Notenvorschläge werden kennwortgeschützt bei Box.FU zur Einsichtnahme hochgeladen. Alle (promovierten) Fachbereichsmitglieder haben die Möglichkeit der Einsichtnahme. Die Berechtigung zur Einsichtnahme wird dem Fachbereichsmitglied durch Ihre zuständige Bearbeiterin erteilt. Nach Ablauf der Auslagefrist (in der Vorlesungszeit zwei Wochen, in der Vorlesungsfreien Zeit vier Wochen) werden Ihre Dissertation und die Notenvorschläge wieder gelöscht.
Vorlesungsverzeichnis
osa_logo_RGB_182x107