Dr. Julia Weitbrecht

Dr. Julia Weitbrecht studierte Skandinavistik und Ältere deutsche Literatur u. Spache an der Humboldt Universität zu Berlin, sowie Religionswissenschaft an der Freien Universität Berlin. 2009 hat Julia Weitbrecht Ihre Promotion in Älterer deutschen Literatur an der HU Berlin abgeschlossen. Im Wintersemester 2012/13 hat sie die W2-Professur am Seminar für deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen vertreten.

Im Wintersemester 2013/14 war Julia Weitbrecht Postdoc-Stipendiatin an der FSGS.


Seit April 2014 ist sie Juniorprofessorin für Deutsche Literatur des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit an der Universität Kiel.


1997–2003 Scandinavian Studies, Medieval German Literature (Hum­boldt-University Berlin), Religious Studies (Freie Universität Berlin); 

2003 M.A. in Scandinavian Studies; 

2004 Assistant Lecturer Medieval and Early Modern Literature, Dresden University; 

2004 Ph.D. Scholarship, Evangelisches Studienwerk Villigst; 

2005–8 Ph.D. Fellow, Collaborative Research Centre Trans­for­matio­ns of Antiquity (Hum­boldt-University Berlin), 2009 Ph.D. in Medieval German Literature;

2009–12 Post-Doctoral Fellow, Collaborative Research Centre Trans­for­matio­ns of Antiquity

2013 Herzog-Ernst-Scholarship, Forschungszentrum Gotha;

2013 Post-Doctoral Fellow, Zentrum für Mittelalter- und Frühneuzeitstudien, Georg-August-University Göttingen; 
Since 12/2013 Post-Doctoral scholarship FSGS.

Since April 2014 Julia Weitbrecht is the Juniorprofessor for Medieval and Early Modern German Literature at the University of Kiel.


Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau