Dr. Tatiana Korneeva

Alumna der FSGS

Dr. Tatiana Korneeva

Tatiana Korneeva wurde 1982 in Ulan-Bator, Mongolei geboren. Sie studierte Klassische Philologie und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Staatlichen Lomonossow-Universität Moskau (Master), an der Scuola Normale Superiore di Pisa (Ph.D.) und an der Université Lausanne (PostDoc Stipendium). 2007 wurde sie in Pisa mit einer Arbeit zu Alter et ipse: identità e duplicità nel sistema dei personaggi della Tebaide di Stazio promoviert.

2007-2008 hatte Dr. Tatiana Korneeva ein PostDoc-Stipendium an der Université Lausanne, 2009-2010 wurde sie von der Fritz Thyssen Stiftung gefördert und war Fellow an der Fondation Hardt (Genf).

Vom 01.11.2010 - 31.10.2012 forschte sie als PostDoc-Stipendiatin an der FSGS zum Thema Das Motiv der rivalisierenden Schwestern in der Literatur weiblicher Autoren vom 17. bis zu frühen 19. Jahrhundert, vom französischen Märchen zum englischen Roman.

Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau