Walter Benjamin Studientag

13.11.2012 - 14.11.2012
Benjamin Studientag

Benjamin Studientag

Veranstalter:

  • Prof. Dr. Anne Eusterschulte, Institut für Philosophie, Freie Universität Berlin
  • Prof. Dr. Eveline Goodman-Thau, Hebraic Graduate School of Europe in Berlin e.V.
  • Walter Benjamin Archiv, Akademie der Künste, Berlin

Programm

Dienstag, 13. November 2012

  • 18.00 Uhr Öffentlicher Abendvortrag
    Prof. Dr. Barbara Hahn (Nashville): "Walter Benjamins Träume oder Von den Schwierigkeiten des Aufwachens"
    Ort:
    Institut für Philosophiem, Freie Universität Berlin,
    Habelschwerdter Allee 30, 14195 Berlin

 

Mittwoch, 14. November 2012

  • 10 bis 17 Uhr Studientag im Walter Benjamin Archiv der Akademie der Künste
    Ort:
    Lesesaal im Walter Benjamin Archiv, Akademie der Künste Berlin, Luisenstr. 60

Programm

10.00 – 11.15

Dr. Erdmut Wizisla (Berlin): Einführung in das Archiv – Zum Benjamin-Nachlass-Vorstellung der Editionsarbeit und der neuen Gesamtausgabe »WalterBenjamin: Werke und Nachlaß. Kritische Gesamtausgabe« – Einführung in die Thematik des Workshops: WalterBenjamin: »Über den Begriff der Geschichte«

 
11.30 – 12.45 Gemeinsame Textlektüren und Diskussion ausgewählter Thesen aus:WalterBenjamin: »Über den Begri der Geschichte«
(Moderation: Anne Eusterschulte und Barbara Hahn)  
   
12.45 – 14.00  Mittagspause
   
14.00 – 15.15  Vortrag Prof. Dr. Eveline Goodman-Thau (Jerusalem): »Messianische Zeit«
15.30 – 16.45 Gemeinsame Textlektüren und Diskussion ausgewählter Thesen aus:WalterBenjamin: »Über den Begri der Geschichte«
(Moderation: Anne Eusterschulte und Barbara Hahn)  

 

Aufgrund räumlicher Kapazitäten begrenzte Teilnehmer/innenzahl. Wir bitten um persönliche Anmeldung für den Workshop. – KeineTeilnahmekosten. Information und Anmeldung bei Selana Tzschiesche (FU Berlin): selanaluna@gmx.de

Mit der Anmeldung erhalten Sie alle Texte und Materialien zum Workshop.