Ramona Früh und Marcel Humar sind neue Wissenschaftliche Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Rhetorik der Verunsicherung"

News vom 13.01.2011

Ramona Früh und Marcel Humar sind neue Wissenschaftliche Mitarbeiter im Projekt "Rhetorik der Verunsicherung - Muster negativer Affekt-Strategien und ihre persuasive Funktion" im Cluster "Languagues of Emotion".
Projektleitung: Prof. Dr. Therese Fuhrer, PD Dr. Martin Vöhler und Prof. Dr. Monika Schwarz-Friesel (TU Berlin)