Prof. Dr. Lambert Barthélémy ist im Sommersemester 2011 Gast am Frankreich-Zentrum

News vom 10.01.2011

Im Sommersemester 2011 ist Prof. Dr. Lambert Barthélémy (Université de Poitiers) am Frankreich-Zentrum zu Gast. Prof. Barthélémy studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und Germanistik an der École Normale Supérieure de Fontenay Saint-Cloud sowie an den Universitäten Paris 3 und Montpellier 3. Im Jahr 2003 promovierte er zum Thema „Fictions contemporaines de l’errance: Peter Handke, Claude Simon, Cormac McCarthy“ und ist seit 2007 Maître de conférences im Bereich der Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität von Poitiers.

Im Rahmen eines gemeinsam vom DAAD und der Kulturabteilung der Französischen Botschaft geförderten Programms lädt das Frankreich-Zentrum seit dem Wintersemester 20003/04 regelmäßig französische Gastdozent/inn/en für jeweils ein Semester nach Berlin ein.