"Synergiepotentiale - Workshop zur Zusammenarbeit von Universitäten und Museen"

13.10.2011 | 14:00

Im Berliner Raum existieren bereits überaus vielfältige Kooperationen zwischen Universitäten und außeruniversitären Forschungs- und Kultureinrichtungen. Die größte Herausforderung in der Zusammenarbeit besteht dabei in der Verbindung unterschiedlicher Forschungsstrukturen und Arbeitsweisen in gemeinsamen Projekten. Welche institutionellen und strukturellen Möglichkeiten eröffnet die spezifische Berliner Situation für diese Zusammenarbeit und welche Rahmenbedingungen sind hierfür notwendig? Diesen Fragen soll am Beispiel von sowohl bereits eingerichteten institutionalisierten Verbünden – wie dem Humboldt-Forum und dem Berliner Antike-Kolleg – als auch von zeitlich begrenzten Projekten zwischen universitären und außeruniversitären Einrichtungen nachgegangen werden. Neben der Diskussion offener Fragen widmet sich der halbtägige Workshop dem Versuch, neue Synergiepotentiale in der Hauptstadt aufzudecken.

Zeit & Ort

13.10.2011 | 14:00

Musikinstrumenten-Museum, Staatliches Institut für Musikforschung, Ben-Gurion-Str., 10785 Berlin