2014: Berichte aus dem Fachbereich im Online-Magazin der Freien Universität Berlin

Schreiben lernen

Mit der Fachzeitschrift „eisodos“ möchten zwei Gräzistinnen jungen Geisteswissenschaftlern wissenschaftliches Publizieren erleichtern

Von der Suche nach einer neuen Form

An der Freien Universität entsteht ein internationales Open-Access-Projekt für die Linguistik

Wer bin ich, wenn ich tanze?

14. Dezember, 12 Uhr: Abschlussperformance „Research on: La nuit de la cérémonie“ von Valeska-Gert-Gastprofessor Koffi Kôkô und Studierenden

Eine gemeinsame Sprache sprechen

Bessere Sprachförderung für Berliner Schüler verspricht das Projekt „Sprachen – Bilden – Chancen“ der drei Berliner Universitäten

25 Jahre Mauerfall – 25 Jahre Web

Blog-Projekt zum Thema „Kommunikation & Freiheit“ am Institut für Kultur und Medienmanagement läuft noch bis 9. November

„Jeder, der etwas schreibt, ist Autor“

Masterstudent Valentin Moritz liest am 30. Oktober aus seiner Erzählung, für die er beim Wiener Werkstattpreis ausgezeichnet wurde

Zum 90. Geburtstag von Professor Eberhard Lämmert

Ein Gespräch mit Professorin Barbara Naumann über den Literaturwissenschaftler und ehemaligen Präsidenten der Freien Universität, ihren Lehrer

„Selbstverständlich ist das alles nicht“

Thomas Melle, Schriftsteller und Alumnus der Freien Universität, ist für den Deutschen Buchpreis 2014 nominiert

„Lies zehntausend Bücher und wandere zehntausend Meilen“

Lin Cheng, Promovend für Neuere deutsche Literatur an der Freien Universität, engagiert sich für das kulturelle Verständnis zwischen Deutschen und Chinesen

Geisteswissenschaften weltweit

Mitglieder des „Netzwerks Prinzipien kultureller Dynamik“ treffen sich vom 21. Juli bis 2. August zum "Global Humanities Campus"

Die Nacht ist zum… Philosophieren da

Am 13./14. Juni laden Institut Français und Französische Botschaft zur „Nacht der Philosophie“ ein / Beteiligt sind auch Wissenschaftler der Freien Universität

Der radelnde Gastprofessor

Antrittsvorlesung des kolumbianischen Autors und Journalisten Héctor Abad am 21. Mai um 18 Uhr

Literatur als Beruf

Bis 23. Mai läuft die Bewerbungsfrist für den weiterbildenden Masterstudiengang „Angewandte Literaturwissenschaft“ an der Freien Universität

Choreografien einer Ausstellung

Einführung von Valeska-Gert-Gastprofessor Xavier Le Roy am 7. Mai um 18 Uhr

Vom Bauhaus zu den digitalen Geisteswissenschaften

Studierende der Freien Universität sind über das Projekt „Black Mountain Research“ an der Konzeption und der Begleitung einer Ausstellung im Museum Hamburger Bahnhof beteiligt / Öffentlicher Workshop am 3. Mai

Informatik trifft Geisteswissenschaften

Am 28. Februar findet an der Freien Universität eine Tagung zu „Digital Humanities“ statt / Campus.leben im Gespräch mit Informatikprofessorin Claudia Müller-Birn

„Politisches Theater erlebt eine Renaissance“

Forschungsprojekt „The Aesthetics of Applied Theatre“ lädt am 31. Januar und 1. Februar zur Jahrestagung ein