Springe direkt zu Inhalt

Lisa Vogt, M.A.

-

Institut / Einrichtungen:

Fachgebiet / Arbeitsbereich:

Theoretische Philosophie, Prof. Dr. Barbara Vetter

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adresse
Habelschwerdter Allee 30
14195 Berlin

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Vita

Aktuelle Positionen

  • Seit 02/2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie, FU Berlin
  • Seit 02/2021: Mitarbeiterin im Projekt "Being Without Foundations", Universität Luzern
  • Seit 10/2016: Doktorandin, LOGOS, Universität Barcelona

Frühere Positionen

  • 10/2020-01/2021: Lehrbeauftragte, FU Berlin
  • 09/2018-12/2018: Praktikum in der NGO "Search for Common Ground", Brüssel
  • 10/2017-04/2018 und 10/2019-03/2021: Gastwissenschaftlerin, Universität Genf
  • 10/2016-09/2019: Early Stage Researcher im H2020 Marie-Curie Netzwerk "Diaphora: Philosophical Problems, Resilience and Persistent Disagreement", Universität Barcelona

Abschlüsse

  • MA in Philosophie, HU Berlin
  • BSc in Mathematik, Universität Konstanz

Seminare

  • Proseminar "Einführung in die Philosophie der Mathematik", SoSe 2021
  • Proseminar "Willensfreiheit", WS 2020/21

Tutorien

  • "Einführung in die Sprachphilosophie", WS 2013/14
  • "Lineare Algebra I", WS 2010/11
  • "Einführung in die Wissenschaftstheorie", SoSe 2010

Forschungs- und Interessensschwerpunkte: 

Theoretische analytische Philosophie, insbesondere: 

  • Metaphysik 
  • Logik
  • Wissenschaftstheorie
  • Sprachphilosophie
  • "The Strong Arm of the Law. A Unified Account of Necessary and Contingent Laws of Nature" (mit Salim Hirèche, Niels Linneman und Robert Michels), Synthese, im Erscheinen. 
  • "Two Problems for Zylstra's Truthmaker Semantics for Essence", Inquiry, online first.
  • "The Modal Status of the Laws of Nature. Tahko’s Hybrid View and the Kinematical/Dynamical Distinction” (mit Salim Hirèche, Niels Linneman und Robert Michels), European Journal for Philosophy of Science, 2021.