Springe direkt zu Inhalt

DFG-Positionspapier: "Wissenschaftliches Publizieren als Grundlage und Gestaltungsfeld der Wissenschaftsbewertung"

News vom 13.06.2022

Das wissenschaftliche Publikationswesen ist einer Reihe von Herausforderungen ausgesetzt, die negative Auswirkungen auf die Wissenschaft haben können. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat nun ein Positionspapier veröffentlich, um zu einer kritischen Diskussion und Korrektur dieser Entwicklung beizutragen. Konkret soll mit dem Papier ein Beitrag zur Stärkung wissenschaftsadäquater Rahmenbedingungen im Wissenschaftssystem und den (inter)nationalen Diskussionen um die Fortentwicklung von Publikations- und Bewertungssystemen geleistet werden.

1 / 7
Vorlesungsverzeichnis
osa_logo_RGB_182x107