CICLO SÜDTIROL- ALTO ADIGE- SUDTIROLO

19.06.2015 | 14:00 c.t.

Focus: Letteratura e Storia

Flyer-Sudtirolo-19_06

Flyer-Sudtirolo-19_06

Gerhard Kofler - bilinguismo e autotraduzione come ars poetica / Zweisprachigkeit und Selbstübersetzung als ars poetica

Intervento del Prof. Furio Brugnolo, in seguito tavola rotonda con il Dr. Ludwig Paulmichl (Casa Editrice Folio Bolzano/Vienna) e Theresia Prammer (Berlin)
Introduzione e moderazione: Prof. Dr. Bernhard Huß

Krieg als gesellschaftliche Grenz- und Gewalterfahrung.Tirol, der Erste Weltkrieg und die Folgen

Intervento del Dr. Oswald Überegger (Freie Universität Bozen), in seguito discussione con il  Prof. Dr. Oliver Janz (Freie Universität Berlin)

Der Überblicksvortrag versucht die Bedeutung des Ersten Weltkrieges für Tirol aus einer etwas anderen Perspektive zu beleuchten. Zum einen fragt er danach, welche Rolle der Krieg als Gewalterfahrung und soziale Grenzerfahrung für die Tiroler Gesellschaft spielte, und zum anderen versucht er die Bedeutung herauszustreichen, die diesem Krieg als (auch regionale) Erfahrung einer globalen Moderne und – über das Jahr 1918 hinausgehend – als regionale Erinnerungsinszenierung zukam und teilweise noch heute zukommt.

Programma (PDF)

Flyer dell'evento (PDF)

Zeit & Ort

19.06.2015 | 14:00 c.t.

Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum J 32/102