Springe direkt zu Inhalt

Persiflage

[frz.]=auspfeifen

Die Persiflage ist eine polemische Schreibweise, die sich durch einen hämischen Spott auszeichnet und in diesem Sinne seit d’Alembert (1735) bekannt.. Sie versucht, einen Vorgänger durch Nachahmung oder einen absurden Gebrauch seines Stils und seiner Aussage/Intention bloß zu stellen. Dazu nutzt sie das Gattungs- und Stilniveau eines bekannten literarischen Stoffes..
Anders als die Parodie ist die P. aber keine literarische Gattung, sondern eine Schreibweise, die in Parodie, Travestie und Satire eingegangen ist.

(K.Ko.)