Erforderliche Bewerbungsunterlagen

  • ein Exposé des Dissertationsvorhabens (8-10 Seiten)
  • ein Arbeits- und Zeitplan
  • eine tabellarische Übersicht über die für das Promotionsstudium relevanten Tätigkeiten und Erfahrungen
  • ein tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse aller bisher erworbenen Hochschulabschlüsse (in beglaubigten Kopien)
  • ein Empfehlungsschreiben
  • Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse, Mindestvoraussatzung: TestDaF-Niveaustufe B1

Sprachnachweis (Deutsch)

Beim Nachweis der Deutschkenntnisse gelten folgende Zertifikate als Äquivalent für die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH 2):

  • TestDaF (TDN 4 in allen vier Teilprüfungen)
  • Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) des Goethe-Instituts
  • Erfolgreicher Abschluss eines deutschsprachigen Studiengangs an der Heimatuniversität
  • Schulabschluss, der einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung entspricht.

Sprachnachweis (Englisch)

Beim Nachweis der Englischkenntnisse gelten als Nachweis der Niveaustufe B2 GER:

  • IELTS 5.0
  • Cambridge Examinations: First Certificate (FCE); Advanced (CAE); Proficiency (CPE)
  • TOEFL: Papier 500, Computer 170 oder Internet 80

Die Nachweise der Sprachkenntnisse können ggf. nachgereicht werden; bitte verweisen Sie in Ihrer Bewerbung auf die ausstehenden Zeugnisse oder Zertifikate

Bewerbungen richten Sie bitte an

PD Dr. Hans Feger

Freie Universität Berlin
Deutsch-Asiatische Graduiertengruppe für Geisteswissenschaften
Habelschwerdter Allee 30
14195 Berlin

E-Mail: dagg@zedat.fu-berlin.de