Springe direkt zu Inhalt

‚Wissenschaftliches Schreiben‘ im aktuellen Strategieprozess der Freien Universität Berlin

News vom 18.12.2020

Im November 2020 startete der partizipative Strategieprozesses „Studium und Lehre 2030. Zukunft gemeinsam gestalten“, der die Freien Universität Berlin und ihre Mitglieder das Wintersemester über begleitet. In dem offenen Prozess haben Studierende und Mitarbeitende aus Lehre, Forschung und Verwaltung sich in Arbeitsgruppen zusammengefunden, um das zukünftige Leitbild der Universität im Bereich Studium und Lehre mitzugestalten – darunter auch die Arbeitsgruppe Nr. 20 „Schreiben in den Wissenschaften“, die sich für eine stärkere Verankerung des wissenschaftlichen Schreibens und Arbeitens in Studium und Lehre an der Freien Universität einsetzt.

Ihren Arbeitsprozess machen die Gruppen im Wiki des Strategieprozesses transparent. Interessierte finden dort auch die Kontaktpersonen der Arbeitsgruppen – für Hinweise, Anregungen oder Interesse am Mitwirken.

   

Das Wrap-Up-Event, bei dem die Arbeitsgruppen Ihre Ergebnisse präsentieren, findet im März 2021 statt.

2 / 3
Vorlesungsverzeichnis
osa_logo_RGB_182x107