Was passiert, wenn die vorgesehene Regelzeit von vier Semestern überschritten wurde?

Für Masterstudiengängen gibt es derzeit keine generelle Regelung mit Maluspunkten oder Ähnlichem.
Eine Überschreitung der Regelstudienzeit sollte aber im Vorfeld mit dem Prüfungsbüro abgesprochen werden.