Für die Darstellung dieser Inhalte wird Flash benötigt.

we03

Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

Seit seiner Gründung versteht sich das Peter-Szondi-Institut, benannt nach seinem ersten Ordinarius, als Ort einer transdisziplinären Literaturwissenschaft mit einem Schwerpunkt auf Poetik, Literaturtheorie und Rhetorik sowie der Interaktion der Künste. Jenseits der Grenzen nationaler Philologien beschäftigen sich die Mitglieder des Instituts mit Literaturen aller europäischen Sprachen (einschließlich mehrerer slawischer Sprachen) von der Antike bis zur Gegenwart.

logo_we03

News

Termine am Fachbereich