bildstreifen

Hanns Eisler Gesamtausgabe (HEGA)

DFG-Projekt

Die Hanns Eisler Gesamtausgabe (HEGA) ist als historisch-kritische Edition angelegt. Sie verfolgt das Ziel, sämtliche erhaltenen Kompositionen und Schriften Hanns Eislers der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und mit wissenschaftlich fundierten Ausgaben der musikalischen Praxis ganz im Sinne Eislers „nützlich“ zu sein. Die HEGA erscheint im Verlag Breitkopf & Härtel, Wiesbaden. Sie wird von der DFG als Langzeitprojekt gefördert.

Projektleitung:

 

Prof. Dr. Georg Witte

Prof. Dr. Thomas Phleps

 

Adresse:

 

Arbeitsstelle Hanns Eisler Gesamtausgabe (HEGA)

Habelschwerdter Allee 45

Raum JK 28/213

D-14195 Berlin

Tel.:

 

+49 (0)30 / 838-526 54

E-Mail:

hega@zedat.fu-berlin.de

 

Wissenschaftliche

Mitarbeiter/-innen:

 

Dr. Knud Breyer

Dr. Johannes C. Gall

Dr. Maren Köster

Weitere Informationen: http://hanns-eisler.de/index.php/gesamtausgabe